"This is us"-Star Justin Hartley: Heimliche Hochzeit?

Justin Hartley hat einen Ring am Finger. Hat er etwa heimlich geheiratet oder ist das nur ein Schmuckstück?

Verschweigt Justin Hartley da eine Hochzeit? Der 44-jährige Schauspieler ist nach knapp zwei Jahren nach der Scheidung von "Selling Sunset"-Star Chrishell Stause wieder vergeben. Am Silvesterabend bestätigte er mit einem Foto, auf dem er und Sofia Pernas zu sehen sind, seine Beziehung zu der Schauspielerin. Jetzt stellt sich allerdings die Frage, ob die beiden nicht mehr nur Partner sind, sondern schon Ehepartner. Der Hinweis liegt bei einem verdächtigen Ring an Justins Finger. Zu diesem kommen wir gleich. Justin war am vergangenen Sonntag, den 16. Mai, bei den MTV Movie & TV Awards zu Gast. Dort kürte er zusammen mit Mandy Moore den Gewinner in der Kategorie "Bester Held". Dort gewann als die beste Serie “Wanda Vision”, und als der beste Held Anthony Mackie im Film “The Falcon and the Winter Soldier”.

Geheime Hochzeit? Diesen Hinweis gibt "This is us"-Star Justin Hartley

Die aufmerksamen Fans haben bei Justin Hartleys Bühnenauftritt aber vor allem ein Detail gefunden. Der amerikanische Schauspieler trug laut "Promiflash" am linken Ringfinger einen schlichten Ring. Dabei muss man beachten, dass man während einer Veranstaltung im März diesen Ring oder das Schmuckstück noch nicht an ihm gesehen hat. Die Frage lautet also, ob er sich in diesem Zeitraum verheiratet hat lassen? Justins Vielleicht-Ehefrau Sofia begleitete ihn an diesem Abend und ließ sich mit ihm zusammen für ein paar Fotos zur Schau stellen. Damit gaben sie übrigens auch ihr Red-Carpet-Debüt als Pärchen ab. Denn wenn man man ihre Hände genauer unter die Lupe nimmt, kann man es auch an ihrem linken Ringfinger sehen. Handelt es sich dabei um ein simples Accessoire oder doch um einen Liebesbeweis kann man nicht genau beurteilen. Diese Frage bleibt wohl noch bis zu einem Statement offen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.