Anzeige

"TBBT": Kaley Cuoco zieht endlich mit Ehemann zusammen

Schauspielerin Kaley Cuoco hat sich getraut! Nach zwei Jahren Ehe ist sie endlich mit ihrem Partner, Karl Cook zusammengezogen.

2018 haben sich die “The Big Bang Theory” Schauspielerin, Kaley Cuoco und ihr Ehemann, Karl Cook das “Ja”-Wort gegeben. In der Regel wohnen Paare bereits vor ihrer Hochzeit zusammen oder ziehen zumindest dann in ein erstes gemeinsames Heim. Bei Kaley und ihrem Partner hat es allerdings noch zwei weitere Jahre gedauert, bis die beiden zusammengezogen sind. Doch warum haben sie sich damit so lange Zeit gelassen? Scheinbar hatte es das Paar einfach nicht so eilig, sofort zusammenzuziehen. In einem Interview erklärte die Schauspielerin: “Jeder war total verwundert, warum wir nicht gleich zusammengezogen sind. Sie konnten es gar nicht glauben. Ich habe mich nur gefragt, wieso sie sich darüber überhaupt so viele Gedanken machen. Ich konnte es gar nicht verstehen.” Mittlerweile sind sich Kaley und Karl aber scheinbar sicher. Gemeinsam haben sie sich sogar ein eigenes Haus gebaut. Nun hat die Schauspielerin den Einzug ausführlich mitgefilmt und die ersten Eindrücke von ihrem gemeinsamen Leben mit ihrem Ehemann auf Instagram geteilt.

Kaley Cuoco: Erstes, gemeinsames Eigenheim mit Ehemann

Gleich nach dem Einzug in das eigene Haus mit ihrem Ehemann, Karl Cook, postete die “The Big Bang Theory” Schauspielerin, Kaley Cuoco ein süßes Bild mit ihrem Partner. Darauf zu sehen sind die freudestrahlenden Gesichter der beiden. Kaley wird von Karl auf die Wange geküsst und grinst entzückt in die Kamera. Dazu schreibt die Schauspielerin einfach nur: “Zuhause”. Eigentlich gar keine schlechte Zeit, um zusammenzuziehen. Aufgrund des Coronavirus müssen die Schauspielerin und ihr Ehemann nämlich vorerst in Quarantäne bleiben. So können die beiden zumindest sehen, wie sie miteinander auskommen und die gemeinsame Zeit in vollen Zügen genießen. In ihrer Story postete Kaley Cuoco bereits, wie so ein Tag in Quarantäne im Hause "Cook" abläuft. Fleißig filmte sie mit, wie sie mit ihrem Ehemann ein leckeres Essen zubereitet und mit den Hunden spielt. Außerdem nutzte sie die freie Zeit auch, um ihren Fans das Haus zu zeigen. Ihre Follower freuen sich auf jeden Fall für die 34-Jährige und schreiben nette Worte, wie: “Schön, dass es dir daheim so gut geht”, “Ihr beide seid so süß” oder “Genießt die Quarantäne”. Es scheint tatsächlich so, als ob das Ehepaar im Moment einfach glücklich über die freie Zeit ist und sich über den Umzug sehr freut.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.