Anzeige

Taylor Swift: Versteckte Botschaft in Musikvideo “ME!”

Als am 26. April das neue Musikvideo von Taylor Swift heraus kam, waren Fans gespannt, was wohl diese versteckte Botschaft sein könnte. Taylor hatte nämlich auf YouTube angekündigt, das Video würde ein kleines Geheimnis enthalten.

Am Freitag waren wohl alle Taylor Swift Fans in heller Aufregung, als ihr neues Lied mit samt Musikvideo auf YouTube veröffentlicht wurde. Davor gab die Sängerin nämlich bekannt, dass es im Video eine versteckte Botschaft geben würde. Natürlich wollten dann alle wissen, was diese denn sei. Schließlich spekulierten Fans auf eine neue Katze. Taylor besitzt schon zwei Katzen, welche auch im Musikvideo vor kamen, jedoch war auch noch eine dritte zu sehen. Taylors neue Katze? Ja! Die Sängerin bestätigte schon bald den Verdacht ihrer Fans, als sie ein Bild von sich mit ihrem neuen Liebling auf Twitter postete. In die Bildunterschrift schrieb sie “And then there were three…”.

Eine weitere geheime Botschaft?

Es ist sicher, dass ein Geheimnis von Taylor Swifts Musikvideo gelüftet ist. Ihre dritte Katze, von der bis jetzt noch kein Name bekannt ist, hat sich schon gut bei der Sängerin eingelebt. Aber gibt es noch eine weitere geheime Botschaft? Im Video konnte man eine Wand voll mit Bildern von Küken, die Sonnenbrillen tragen, sehen. Inmitten all der Küken dann die Überraschung. Ein Bild von den “Dixie Chicks”, eine US-amerikanische Country-Band . Was Taylor wohl damit sagen wollte? Daraufhin gab die Band einen Kommentar zum Musikvideo ab, auf den Taylor mit “Chicks stans never unstan.” antwortete.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.