Anzeige

Sophie Turner schockiert über Joe Jonas' Verhalten in Isolation

Jetzt verriet Sophie Turner, was sie an Ehemann Joe Jonas wirklich merkwürdig findet. Das Paar gewährt immer wieder Einblicke in ihre gemeinsame häusliche Quarantäne. 

Die beiden werden nicht müde ihre Fans mit Input zu versorgen. Dabei weisen sie auch immer wieder daraufhin, wie wichtig das sog. Social Distancing ist. Deshalb gehen Sophie Turner und Joe Jonas auch mit gutem Beispiel voran und bleiben zu Hause. Die Schauspielerin ging sogar soweit andere harsch zu kritisiere, die den Ernst der Lage immer noch nicht verstanden hatten. Das liegt vielleicht auch daran, dass sie angeblich schwanger ist. Alles in allem scheint es in ihrem Haushalt mit den gemeinsamen Hunden sehr harmonisch zu zugehen. Immerhin turtelt das Ehepaar in den Livestreams wie verrückt. Allerdings gibt es eine Sache, die 24-Jährige an ihrem Partner mehr als irritiert.

Kein Schlabberlook

Sie selbst hatte nämlich in der Quarantäne keinen großen Wert auf ihre Kleidung gelegt. Denn sie wollte es vor allem bequem haben. Ihr Mann geht die Sache etwas anders an, wie sie Conan O’Brien verriet. Der interviewt im Moment verschiedenste Stars in seiner Show “Conan at Home”. Auf die Frage, wer nun den bequemeren (“more comfortably”) Dresscode hat, antwortet Sophie Turner mit einem klaren “Ich”. Joe Jonas würde im Gegensatz zu ihr auch noch oft Jeans anziehen, was sie überhaupt nicht versteht. Sie findet es sogar eher verrückt in den eigenen vier Wänden so formal gekleidet zu sein. Zudem hat die Schauspielerin auch kein Verständnis für Menschen, denen Social Distancing schwer fällt. Sie sei im Normalfall eh eher ein Stubenhocker, also ist bei ihr alles in bester Ordnung. Noch schöner ist es nur, wenn ihr Ehemann für sie kocht. Das präsentierte sie stolz auf Instagram:
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.