Anzeige

Shia LaBeouf überrascht mit Adoption

Shia LaBeouf und Mia Goth haben adoptiert! Mit Atemschutzmasken und Handschuhen ausgerüstet haben die beiden einen kleinen Welpen getragen.

Es scheint so als ob die Schauspieler Shia LaBeouf und Mia Goth Neuzuwachs in der Selbstisolation bekommen haben. Die beiden wurden am Samstag beim Verlassen eines Tierladens in Los Angeles mit einem süßen Labrador-Welpen gesehen. Für den Ausflug war das seit Kurzem wiedervereinigte Paar mit Kleidungsstücken zum Schutz gegen eine Infektion mit dem Coronavirus gesichtet. Ganz vorsichtig war Shia LaBeouf beim Kontakt mit dem Welpen aber dennoch nicht, denn entgegen der Ratschläge von Ärzten kuschelte der Schauspieler eng mit dem Familienzuwachs und ließ sich von ihm sogar abschlecken. Mia Goth hielt sich etwas mehr zurück und begleitete die beiden mit einem Abstand. Seit einigen Wochen verbringt das Schauspielerpaar seine Quarantäne gemeinsam und hält sich auch strikt an die Vorgaben der Regierung. Lediglich für sportliche Betätigungen an der frischen Luft haben die beiden in letzter Zeit ihr Zuhause verlassen. Dort wurden sie kürzlich auch von Paparazzi beim Küssen erwischt, was ein Liebescomeback der beiden bestätigt hat. Außerdem tragen Shia LaBeouf und Mia Goth auch wieder ihre Eheringe.

Shia LaBeouf: Familienglück endlich komplett?

Das erste Mal, dass Shia LaBeouf wieder mit seinem Ehering gesichtet wurde, war vergangenen Monat bei der Oscar-Verleihung. Er und Mia Goth lernten sich 2012 am Set von “Nymphomaniac” kennen und hatten eine brisante Beziehung. Der amerikanische Schauspieler und die britische Schauspielerin heirateten am 10. Oktober 2016 während einer Zeremonie in Las Vegas, zuvor hatte sich das Paar bereits einmal voneinander getrennt. LaBeouf bestätigte damals die Hochzeit während eines Auftritts in Ellen DeGeneres “The Ellen Show”. 2018 reichten Shia und Mia die Scheidung ein, obwohl das Staat Nevada zuvor behauptet hatte, dass die Trauung in Las Vegas nicht rechtmäßig war und die beiden somit nicht legal verheiratet wären. Scheinbar hat das Schauspielerpaar diese turbulente Zeit nun aber hinter sich gelassen und sich dazu entschieden, der Liebe nochmal eine Chance zu geben. Der neue Familienzuwachs, der kleine Labrador schweißt die beiden bestimmt noch mehr zusammen. Auf welchen Namen das Paar den Welpen getauft hat, hat es noch nicht verraten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.