Anzeige

Shawn Mendes' Stimme kaputt: Er muss Konzerte absagen 

Shawn Mendes: Muss schwer krank Konzert absagen (Foto: Shawn Mendes - Raph_PH [CC BY 2.0 (httpscreativecommons.orglicensesby2.0)])

Sänger Shawn Mendes geht es gar nicht gut. Der Musiker musste nun ein Konzert absagen, weil er krank geworden ist. Doch die Krankheit könnte Langzeitschäden nach sich ziehen.

Shawn Mendes ist seit Jahres einer, der erfolgreichsten jungen Musiker der heutigen Zeit. Er tourte schon mehrmals um die Welt. Doch nun wurde es riskant für den “Stiches”-Interpreten. Aus gesundheitlichen Gründen, musste Shawn Mendes, vorläufig, ein Konzert absagen. Er befindet sich gerade in Südamerika, auf seiner Tour. Freitag, den 29. November, spielte der Sänger ein Konzert in Sao Paulo. Samstag sollte das nächste dort stattfinden, doch dazu kam es nicht. Der Freund von Camila Cabello erklärte in einem Post, dass er sich am Morgen sehr krank gefühlt habe und daher einen Arzt aufsuchte. Dieser erklärte ihm daraufhin, dass er eine Kehlkopfentzündung und eine Sinus-Infektion habe, die zu Schwellungen an den Stimmbändern führte. Wie man Shawn Mendes kennt, wollte er seine Fans dennoch nicht hängen lassen und das Konzert in Brasilien noch spielen, bevor er sich dann ein paar Tage ausruhen könne. Doch der Arzt teilte ihm erschreckendes mit.

Shawn Mendes fühlt sich schrecklich wegen der Konzertabsage

Es bricht mir das Herz, dies zu tun, aber meine Ärzte haben mir gesagt, dass ich heute Abend nicht auftreten kann, ansonsten würde ich Langzeitschäden an meiner Stimme riskieren”, schrieb Shawn Mendes in seinem Post weiter. Aus Angst, seiner Stimme zu schaden, teilte er den Fans daher mit, dass er das Konzert am Samstag leider absagen müsse. Er versprach weiterhin, es bei seinem nächsten Besuch in Südamerika, wieder gut zu machen. Seinen Post, schloss der Musiker, nach mehrmaligen Entschuldigungen, mit den Worten “Te Amo” ab. Aus seiner Nachricht an die Fans kann man herauslesen, wie schlimm es für den Star tatsächlich ist, nicht auftreten zu können. Einige der Fans waren zwar schwer enttäuscht, verstanden die Absage aber. Sie schickten ihm “Gute Besserungs”-Wünsche über Social Media. Wie schlimm es tatsächlich um den Sänger steht, kann man nur erahnen, da ihm die Ärzte Bettruhe verschrieben haben. Wir können nur hoffen, dass es Shawn Mendes bald schon besser geht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.