Anzeige

Shawn Mendes gibt seinen Fans eine Stimme mit Hilfsorganisation 

Der Sänger Shawn Mendes gründete seine eigene Hilfsorganisation und gibt seinen Fans damit eine Stimme, die Welt zu bewegen.

Momentan macht Shawn Mendes Liebesleben mehr Schlagzeilen, als seine Musik. Dabei ist der beliebte Sänger mit dem neuen Song “Senorita”, in Kollaboration mit seiner Freundin Camila Cabello, das erste mal auf Platz eins der deutschen Charts. Doch nicht nur das bewegt den charmanten Künstler momentan: Er hat eine Charity Organisation gegründet, die “Shawn Mendes Foundation”. Doch was will der Künstler mit seiner Organisation unterstützen? Diese schwierige Entscheidung trifft der Freund von Camila Cabello nicht alleine - er holt sich Hilfe von seinen Fans.

“Shawn Mendes Foundation”- wie Fans die Welt bewegen

Die Organisation, die Shawn Mendes nun gegründet hat, hat keine feste Richtung, in die sie spendet, sie ist variierbar. Die Fans und Wohltäter können auf der Seite mit ihrer Spende für das Projekt abstimmen, das ihnen am meisten am Herzen liegt. Wenn genug zusammen gekommen ist, wird das Geld an das, oder die, Projekte, die die meisten Stimmen erhalten haben, gespendet. Shawn Mendes erklärt auf Instagram, warum er diese Art der Charity Foundation gewählt hat: „Unsere Generation hat die Macht, die Zukunft unserer Welt zu verändern“, daher wolle er seinen Fans eine Plattform zur verfügung stellen, in der sie auch endlich die Macht haben, zu handeln. Die erste Spende wird an ein Kinderkrankenhaus in Toronto, Kanada, gehen, woher Shawn Mendes stammt. Auch eine Umweltorganisation soll unterstützt werden, damit die Millennials, Generation X & Y, aus der sich der Großteil seiner Fanbase erschließt, auch eine Zukunft haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.