Seltenes Selfie-Video von Kate Middleton: Das steckt dahinter

Auf Instagram veröffentlichte Kate Middleton ein Selfie-Video. Die Instagram-Video soll eine bestimmte Botschaft vermitteln.

Kate Middleton, Herzogin von Cambridge, hat am Sonntag ein Video auf Instagram gepostet, um eine bestimmte Botschaft zu posten. Wie “Perez Hilton” berichtet, sprach die stolze junge Mama direkt mit ihren Fans und Followern und teilte eine besondere Nachricht über die Children’s Mental Health Week im Vereinigten Königreich mit. In der Überschrift des Beitrags, selbst auf dem offiziellen @KensingtonRoyal Instagram-Account, wies Kate Middleton auf die Bedeutung der Woche hin, die am Montag beginnt, indem sie schreibt: “Morgen beginnt die Woche der psychischen Gesundheit der Kinder. Eine Gelegenheit, uns daran zu erinnern, wie wichtig nicht nur die psychische Gesundheit der Kinder, sondern auch das Wohlbefinden der Eltern ist.

Die Botschaft von Kate Middletons Selfie-Video

Das wichtigste an dem Selfie-Video von Kate Middleton war jedoch die dahinter steckende Botschaft. In dem Video sprach die Duchess of Cambridge über die diesjährige Mental Health Week sie von “Express Yourself”. Sie sagte: “Die diesjährige Kinderwoche für psychische Gesundheit dreht sich alles darum, sich auszudrücken, kreative Wege zu finden, um Gedanken, Ideen und Gefühle zu teilen. Ob es nun durch Fotografie, Kunst, Theater, Musik oder Poesie ist, es geht darum, die Dinge zu finden, die einem ein gutes Gefühl über sich selbst geben. Dies ist eine sehr herausfordernde Zeit für uns alle, also bitte kümmern Sie sich auch um sich selbst. Finden Sie Möglichkeiten, Ihre Gedanken und Gefühle zu teilen, oder finden Sie jemanden, mit dem Sie sprechen können, denn wir müssen wirklich die allerbeste Version von uns für die Kinder in unserer Obhut sein. Es ist sehr schwer, Prioritäten zu setzen, aber es wird auf jeden Fall jetzt mehr denn je benötigt. Für unsere Kinder ist es wichtig, dass wir uns auch um uns selbst kümmern.”
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.