Anzeige

Selena Gomez spricht über ihre Narbe

Starker Post von Sängerin Selena Gomez! (Foto: https://www.flickr.com/photos/lunchboxstudios/ / CC BY (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0))

Drei Jahre nach ihrer Nierentransplantation - Sängerin Selena Gomez verkündet wichtige Botschaft

Selena Gomez neuester Instagram-Post zeigt etwas, dass die Sängerin noch nie öffentlich gepostet hat: in einem türkisfarbenen Badeanzug posiert Selena neben einem Pool - an ihrem rechten Oberschenkel ist deutliche eine Narbe zu erkennen. Die stammt von einer Nierentransplantation der 28-Jährigen. Die Sängerin leidet an der Autoimmunkrankheit Lupus, durch die ihre Nieren beeinträchtigt worden sind. Nach der Organtransplantation - ihre beste Freundin Francia Raisa, 32, hatte Selene eine Niere gespendet - folgte eine Not-OP. Bei dieser wurde eine Vene aus dem Bein entnommen, um die neue Niere zu befestigen. Das hat eine Narbe am Bein der Musikerin hinterlassen, die sie nun nicht länger verstecken will. Nachdem sich Selena Gomez lange aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hatte, meldete sie sich 2020 mit ihrem Album “Rare” zurück.

Darum zeigt Selena Gomez ihre Narbe jetzt - und erntet Komplimente von ihren Fans 

"Nach meiner Nierentransplantation war es sehr schwer für mich, meine Narbe zu zeigen. Ich wollte nicht, dass sie auf Fotos zu sehen war, also zog ich immer etwas darüber.", erzählte Selena. Sie war zu diesem Zeitpunkt nicht selbstbewusst genug ihren “Makel” zu präsentieren. Doch diese Einstellung hat sich verändert, auch wenn es ein langer und schwieriger Schritt war. “Jetzt, mehr als jemals zuvor, fühle ich mich selbstbewusst damit, wer ich bin und was ich durchgemacht habe. Und ich bin stolz darauf”, betont die 28-Jährige. Dass Selena zu ihrem Körper und zu ihren Makeln steht begeistert auch ihre Fans in den Sozialen Medien. Innerhalb kürzester Zeit wurde ihr Post von weit mehr als Millionen Nutzern geliked. In den Kommentaren schreiben die Fans: “Die Narbe sieht aus wie ein weiteres wunderschönes Tattoo” oder “Wow! Was für ein schönes Bild”. Wir bewundern die Sängerin - denn wie sie sagte “Alle Körper sind schön!”.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.