Anzeige

Selena Gomez: Handelt "De Una Vez" von Justin Bieber?

Kraftvolle Botschaft: Selena Gomez mit neuer Single! (Foto: Jennifer Zambrano from Denver, CO, USA, CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0), via Wikimedia Commons)
Ein neuer Song wurde von Selena Gomez eröffentlicht. Warum die Fans glauben, dass er von Justin Bieber handelt?

Wow! Wie Hollywood Life berichtete, hat Sängerin Selena Gomez endlich einen neuen Song veröffentlicht. Nach einem Jahr Warten, hat sie mit “De Una Vez" die Gerüchte um ein spanischsprachiges Projekt bestätigt. Es ist ihr erster Song auf Spanisch seit “Taki Taki” aus dem Jahr 2018. Und Fans vermuten er könnte von ihrem Ex Justin Bieber handelt. In dem Song singt Selena über eine schwierige vergangene Liebe, was perfekt zu ihrer früheren On-/Off-Beziehung mit dem Sänger passen könnte. "Ya no duele como antes, no/La herida de tu amor sanó", heißt es ganz zu Anfang, was übersetzt so viel heißt wie "Es tut nicht weh wie früher, nein/Die Wunde deiner Liebe ist geheilt." Die 28-Jährige scheint also über diese Liebe hinweg zu sein. "De una vez por toda'/Soy más fuerte", folgt direkt danach, übersetzt: "Ich bin stärker alleine." Diese kraftvolle Botschaft passt perfekt in die Stimmung ihrer Back-to-Back-Rare-Singles darunter “Lose You To Love Me” und “Look At Her Now", bei der die Fans ebenso die Vermutung hatten, dass die Singles von JB handeln. Und stark ist auch das Musikvideo dazu.

Selena Gomez zeigt in neuem Musikvideo was sie kann

Im Musikvideo überrascht Sängerin Selena Gomez in einem geblümten Kleid, das mit einem leuchtenden Herz verziert ist. Es pulsiert im Takt der Musik.  Sie tanzt allein durch ein Haus, das ganz in Pastell gehalten ist. An einer Stelle lehnt sie sich gegen eine tapezierte Ecke, die zu bröckeln beginnt. Gegen Ende fliegen dann Gegenstände stürmisch durch das kaputte Hausdach. Darunter: ein Koffer und eine Gitarre, die vielleicht ihrer damaligen Liebe gehörten.  Die 28-Jährige wuchs als Tochter einer Italo-Amerikanerin und eines Mexikaners in Texas auf. "Das ist etwas, was ich seit 10 Jahren tun wollte, an einem spanischen Projekt zu arbeiten, weil ich so, so stolz auf mein Erbe bin, und einfach wirklich das Gefühl hatte, dass ich das wollte", sagte sie in einem Interview mit Apple Music. Es scheint, als ob 2021 ein erfolgreiches Jahr für die Sängerin werden kann. Den Start hat sie auf jeden Fall schon mega gerockt. Wir freuen uns auf weitere Musik von Selena!




Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.