Anzeige

Selena Gomez: Endlich! Darum hat sie sich von Justin Bieber getrennt

Selena Gomez ist einfach happy ohne ihn (Foto: NYPW/FAMOUS)

Die ganze Zeit war nicht klar, warum sich Selena Gomez und Justin Bieber getrennt haben. Doch nun wissen wir endlich mehr. Darum ist Sel also nicht mehr die Freundin von dem Kanadier.

Die Beziehung von Justin Bieber und Selena Gomez muss man nicht verstehen. Als Au├čenstehender blickt man da einfach nicht mehr durch. Anfang 2018 waren sie ganz pl├Âtzlich zusammen und nun sind sie auch schon wieder getrennt. Biebs, der letztes Jahr seine Tour hingeschissen hat, geht jetzt also wieder alleine zum Gottesdienst. Gerade wird ihm ja auch erneut nachgesagt, dass Hailey Baldwin seine neue Freundin werden k├Ânnte. Wie das Liebesleben von Selena, die dieses Jahr Staffel 2 von ÔÇť13 Reasons WhyÔÇŁ rausbrachte und die Single ÔÇťBack to you ver├Âffentlichte, aussieht, ist nicht bekannt. Daf├╝r wissen wir jetzt aber, warum die beiden sich getrennt haben.

Selena Gomez f├╝hlt sich besser

Ein Insider hat nun ├╝ber das gescheiterte Liebescomeback von Justin Bieber und Selena Gomez gesprochen. Angeblich habe sich Selena getrennt, weil sie ohne ihn einfach gl├╝cklicher sei, auch wenn sie ihn weiterhin nat├╝rlich respektiere. Die Begr├╝ndung passt auch perfekt zu ihrem neuen Song, der ja von einer Liebe handelt, die nicht gut tut. Aber gibt es noch Chancen, dass die ÔÇťWolvesÔÇŁ-S├Ąngerin irgendwann doch wieder mit Bieber zusammenkommt? Bei den beiden ist es gar nicht so unwahrscheinlich. Beide k├Ânnen nicht mit, aber auch nicht ohneeinander.
´╗┐
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.