Anzeige

Robert Pattinson und Suki Waterhouse: Sportliches Date in London

Der “Twilight” Darsteller verbringt eine intensive Zeit mit seiner Liebsten Suki Waterhouse. Robert Pattinson zeigt immer mehr, wie viel Suki ihm bedeutet.

Erst letzte Woche sah man den Teeniestar mit seiner Begleitung Suki Waterhouse in das Vaudeville Theater in London gehen. Robert Pattinson lief mit gesenktem Kopf in Richtung Theater, doch das Lächeln auf seinem Gesicht, während die hübsche Blondine neben ihm her lief, war nicht zu übersehen. Nach seiner gescheiterten Beziehung zu Ex-Kollegin Kristen Stewart und Ex-Verlobten FKA Twigs, scheint es für den 34-jährigen doch noch die Hoffnung auf ein Happy End zu geben. Jetzt sieht man das Liebespaar wieder gemeinsam bei einem sportlichen Date und eine Geste macht sofort klar, wie ernst es den beiden mittlerweile ist.

Robert genießt Sukis Nähe in London

Das Model Suki Waterhouse und der Edward Cullen Schauspieler, dateten sich bereits seit mindestens einem Jahr, haben sich was ihre Beziehung angeht, jedoch in der Öffentlichkeit nie wirklich geäußert. In London unternehmen die Verliebten derzeit viel miteinander. So sieht man die beiden am Montag durch London joggen, beide in gemütlichen Sportklamotten. Suki trug eine schwarze Leggings mit einer grauen, weiten Jacke und einem schwarzen Schal. Robert hält sich in dunklen Shorts und schwarzen Nike Sneakers. Gegen Ende ihrer Sporteinheit, halten sich Robert Pattinson und das Model an die Hand. Beide sind natürlich aus der Puste, doch möchten sie gerne zeigen, dass sie zusammen gehören. Den Rest des Weges in ihre Unterkunft, schlendert das Pärchen Händchenhaltend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.