Anzeige

Robert Pattinson: "Batman"-Lüge ist aufgeflogen

Robert Pattinson wird nächstes Jahr die Hauptrolle einer bekannten Trilogie spielen. (Foto: Eva Rinaldi / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0))

Während der Dreharbeiten zu dem Film “Tenet” tischte "Twilight"-Star Robert Pattinson seinem Regisseur eine dreiste Lüge auf, doch diese blieb noch lange unentdeckt.

Aktuell ist Robert Pattinson ein sehr gefragter Schauspieler. Der “Twilight”-Star spielt im Moment eine der Hauptrollen in dem Kino-Blockbuster "Tenet" und hat damit sein Image als funkelnder Vampir ein für alle Mal abgelegt. Nächstes Jahr darf er erneut die Kinoleinwände erobern.. Bekannt geworden ist Robert mit seiner Rolle als Cedric Diggory in “Harry Potter und der Feuerkelch” und später dann als Edward Cullen aus der "Twilight"-Saga. Vom Vampir geht es jetzt zur Fledermaus: Der Brite wird die Hauptrolle in "The Batman" übernehmen. Doch leider mussten die Dreharbeiten zu dem neuen Film pausiert werden, denn Pattinson hatte sich mit dem Corona-Virus infiziert und musste deswegen in Quarantäne. Mittlerweile ist er wieder gesund und die Dreharbeiten können endlich weitergehen. Denn der neue Film soll voraussichtlich am 30. September 2021 in den deutschen Kinos erscheinen.

Robert Pattinson log Christopher Nolan an

In einem Interview mit “The Irish Times” offenbarte Robert Pattinson, dass er während dem Dreh von “Tenet” zu Christopher Nolan sagte, er müsse weg, da es einen familiären Notfall gäbe. In Wahrheit musste er jedoch zum Casting für "The Batman" und durfte diesen wichtigen Termin nicht verpassen. Doch als er Christopher Nolan sagte, es gäbe einen Notfall, fragte ihn Nolan gleich darauf, ob er zu dem Batman-Casting gehen möchte. Robert merkte, das sseine Lüge durchschaut wurde, aber Nolan fühlte sich nicht beleidigt. Denn Nolan kann sich gut denken, warum sich Pattinson von der dunklen Fledermaus angezogen fühlt. Immerhin verfilmte Nolan die “Dark Knight”-Trilogie und ist mit dem Charakter Batmans vertraut. Am Ende ging alles gut und Pattinson erhielt die Rolle. Jetzt darf er sich als Held von Gotham City beweisen.



Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.



Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.