Anzeige

Prinzessin Beatrice: Überstürzte Verlobung mit ihrem Milliardär?

Die Royals dürfen sich auf eine weitere Hochzeit freuen: Nachdem Prinz Harry letztes Jahr geheiratet hat, wagt sich Prinzessin Beatrice demnächst vor den Traualtar. Sie hat die Verlobung mit dem Millionär Edoardo Mapelli Mozzi bestätigt, dabei sind die beiden noch nicht allzu lange ein Paar.

Gute Nachrichten für alle Royal-Fans: Die nächste Hochzeit steht uns bevor! Prinzessin Beatrice hat auf Instagram offiziell verkündet, dass sie den Bund der Ehe eingehen wird. Der glückliche Mann an ihrer Seite: Edoardo Mapelli Mozzi, der um die Hand der 31-jährigen Prinzessin angehalten hat. Eine Überraschung für viele, die die Beziehungen der royalen Familienmitglieder im Auge behalten. Denn allzu lange sind die Prinzessin von York und Edoardo noch kein Paar. Ist die Hochzeit am Ende sogar ein bisschen überstürzt?

Das ging schnell - zu schnell?

Erst im März 2019 machten der Milliardär und die Prinzessin ihre Beziehung offiziell. Wie “Hollywoodlife” berichtet, sollen die beide aber zuvor bereits ein paar Monate im Geheimen miteinander ausgegangen sein. Nichtsdestotrotz kommt die Verlobung nach nur kurzer Zeit Beziehung. In den sozialen Medien verkündeten die beiden nicht nur die glücklichen Nachrichten, sondern veröffentlichten auch Schnappschüsse des zukünftigen Ehepaars. Eine Nahaufnahme von dem kostbaren Verlobungsring darf da natürlich auch nicht fehlen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.