Anzeige

Prinz William schlägt Kate Middleton 

Prinz William schlägt Herzogin Kate Middleton (Foto: lwpkommunikacion_flickr_cc_by_2.0(2))

Die Herzogin schlägt die Hände über dem Gesicht zusammen: Prinz William hat Kate Middleton geschlagen. Warum ihr das Schamesröte ins Gesicht treibt?

Die Royals sind sportlich und lieben es zu gewinnen. Das stellten Herzogin Kate Middleton und Prinz William gestern unter Beweis: Beide tragen bei einer Segelregatta gegeneinander an. Es handelt sich dabei um ein wohltätiges Event, das die Herzogin und der Prinz schon länger unterstützen. Doch das royale Paar trat nicht etwa gemeinsam gegen die anderen Teams an, nein. Kate Middleton und Prinz Harry teilten sich auf und segelten gemeinsam um die Wette. Die Kinder waren ebenfalls dabei, allerdings streng bewacht auf einem großen Boot an der Seite, für Zuschauer, wie das "People Magazin" zeigt.

Kate Middleton verliert gegen Prinz William

Man könnte meinen, wenn in zwei der sieben antretenden Segel-Teams Thronanwärter partizipieren, dass sie gewinnen, bzw. die anderen sie gewinnen lassen. Doch nicht so bei den stolzen Briten: Das Volk erhob sich gegen die Royals und schickte vier Boote noch vor Prinz William ins Ziel. Noch schlechter lief es für Kate Middleton. Sie wurde Letzte. Als Trostpreis bekam sie einen riesigen Holzlöffel verliehen. Sie nahm die Situation mit Humor, schlug die Hände über dem Gesicht zusammen und lachte herzlich. Ihr Mann, Prinz William, schaut ihr dabei scherzhaft schadenfroh zu, und freut sich sichtlich seine geliebte Ehefrau in diesem Rennen geschlagen zu haben.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.