Anzeige

Prinz William: Eifersüchtig auf Flirt von Kate Middleton?

Kate Middleton flirtete mit einem ehemaligen Schulkameraden, doch wie reagierte Prinz William darauf?

Der britische Comedian Jack Whitehall erzählt bei einem Gespräch in der Jonathan Ross Show, wie ein kleiner und harmloser Flirt mit seiner damaligen Schulkameradin, Kate Middleton, ihm ein sehr unangenehmes, dennoch witziges Gespräch mit dem Herzog von Cambridge, Prinz William einbrockte. Jack Whitehall moderierte die Royal Variety Performance, bei der viele Stars für Unterhaltung auf verschiedensten Art und Weisen für Unterhaltung sorgen. Doch an einem Tag befanden sich Prinz William und Kate Middleton in der königlichen Loge. Und Jack sah dies als Gelegenheit um sich einen kleinen Flirt an Kate Middleton zu erlauben, mit welcher er aufgrund ihres Altersunterschiedes von 6 Jahren an der Schule kein Wort wechselte. Denn insgeheim hatte er schon immer etwas für die Herzogin von Cambridge übrig.

Wie reagierte Prinz William auf das Gespräch von Kate Middleton und Jack Whitehall?

Jack Whitehall hat sich nun mit der verheirateten Kate Middleton ausgetauscht, doch da wo jemand mit Herzogin Kate flirtet, ist auch ihr Ehemann Prinz William nicht weit. Dieser brachte nämlich am Anschluss nach dem Geständnis auf der Bühne direkt eine lustig gemeinte Bemerkung heraus: “Versuchst du dir etwa meine Dame zu krallen?” Jack Whitehall und Prinz William lachten zwar über die ironische Ausdrucksweise doch er merkt, dass eine minimal angespannte Stimmung zwischen den beiden herrscht, berichtet er bei Jonathan Ross. Folgendes sagte er zur Herzogin von Cambridge: “Das ist das erste Mal, seit unserer Schulzeit, dass ich dich sehe, also Hallo! Ja richtig wir waren auf der gleichen Schule. Ich weiß nicht, ob das den Umständen entsprechend angebracht ist, aber ich würde meinen, du warst mein erster Kindheitsschwarm. Definitiv unangebracht, seine Hoheit gibt mir einen scharfen Blick.”


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.