Anzeige

Prinz Harry: Wichtige Veränderung

Prinz Harry leitet die letzten Maßnahmen ein, um den Rücktritt aus dem royalen Leben zu vollziehen. Jetzt löschte er einen royalen Titel von seiner Webseite.

Prinz Harry nimmt den Ausstieg aus dem Königshaus sehr ernst und möchte keine königlichen Spuren hinterlassen, die laut dem Vertrag mit dem Königshaus nicht mehr zulässig sind. Dieses Jahr entschieden sich Prinz Harry und Meghan Markle dazu, aus dem britischen Königshaus auszusteigen und ihren eigenen Weg zu gehen. Die royalen Pflichten von Prinz Harry und der Herzogin von Sussex endeten offiziell am 31. März diesen Jahres. Nach ihrem “Megxit” verließen sie Schloss Windsor und zogen mit ihrem Sohn Archie in ein Luxus-Anwesen in Los Angeles, Californien ein. Zwischen ihrer anderen Villa in Kanada und der Neuen in LA möchten sie nun pendeln. Prinz Harry arbeitet momentan weiterhin fleißig daran, alle Änderungen vorzunehmen, die für den “Megxit” notwendig sind. Vor Kurzem machte er eine wichtige Änderung auf seiner Webseite.

Prinz Harry: Diesen Titel legt er ab

Während Prinz Harry weiterhin der sechste in der britischen Thronfolge sein wird und seine und Meghan Markles Schirmherrschaften aufrechterhalten werden, gibt es trotzdem einige Änderungen, die vollzogen werden. Prinz Harry (35) löschte kürzlich seinen Titel “seine königliche Hoheit” (his royal highness) von seiner Webseite. Damit macht er klar, dass er nicht mehr mit diesem Titel angesprochen werden möchte. Diese Änderung war auch Teil der Vereinbarung, die er und Meghan mit dem Königshaus im Januar geschlossen haben. Vorher stand auf seiner Webseite “HRH The Duke of Sussex” - nun steht dort nur noch “The Duke of Sussex” (Herzog von Sussex). “HRH” ist die Abkürzung von “His/Her Royal Highness” und wird genutzt um die wichtigsten Personen der Königsfamilie anzusprechen, zum Beispiel Queen Elizabeth.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.