Anzeige

Prinz Harry: Neues Drama mit Prinz William wegen Protokoll-Bruch?

Das kommt jetzt ans Licht! Die Wahrheit um den Streit zwischen Prinz Harry und Prinz William

Bald wird alles enthüllt! Und bereits ein paar zuvor veröffentlichte Auszüge zeigen, dass in diesem Buch schockierende Fakten bekannt gegeben werden. “Schlacht der Brüder”, geschrieben von dem königlichen Autor Robert Lacey - einem guten Insider sozusagen - wird am 15. Oktober veröffentlicht. Allein der Titel zeigt: Hier wird die nackte Wahrheit erzählt - nichts wird schön geredet. Ein Auszug aus den vorveröffentlichten Seiten lautet "Die Zahlen sechs und sieben in der Reihenfolge ihrer Abfolge mögen nicht besonders nahe daran sein, die Krone zu erben, aber wer weiß, was in einem Zeitalter massenhafter Terroranschläge und globaler Pandemien passieren kann. Sechs und sieben könnten durchaus zu drei und vier - oder sogar noch höher - befördert werden.” so der Autor. Die Thronfolge bleibt also spannend! In einem Auszug wird zudem eine Situation geschildert, die den Konflikt zwischen Prinz William und Prinz Harry verschärft haben soll! Und im Mittelpunkt: der kleine Archie - Sohn von Meghan Markle und Prinz Harry!

Streit wegen einem Baby! Prinz William sauer auf Prinz Harry 

Denn laut der Tradition des Königshofes müssen die Paten eines Kindes der Öffentlichkeit bekannt gegeben werden - etwas, was Meghan und Harry bei der Taufe ihres Sohnes Archie vermieden haben. "Doch auch hier kollidierten Präzedenzfall, Protokoll und Praxis kopfüber mit Harrys und Meghans festem Beharren auf ihrer Privatsphäre - und der ihres neuen Babys.” so beschreibt es das Buch. Prinz William habe nicht verstanden können, wie eine so grundlegende Frage des Verfassungsprinzips missverstanden worden sei. In dem Buch schrieb Herr Lacey: "William hielt nicht allzu viel von Harrys und Meghans 'Primadonna'-Manövern, um die Geburt ihres Sohnes zu verbergen.” - Primadonna oder einfach nur Schutz ihrer Privatsphäre? Darüber gibt es scheinbar große Meinungsverschiedenheiten bei den Royals. Doch auch über Prinz William und Kate Middleton hagelte es Kritik: "Er und Kate versäumten es, den Neuankömmling volle acht Tage lang zu besuchen!", ganz im Gegensatz zu der Königin, Prinz Philip, Prinz Charles und Camilla. Diese tauchten alle innerhalb weniger Stunden auf. Doch dies sind nur einige Gründe, warum zwischen Prinz William und Prinz Harry Eiszeit herrscht. Genaueres wird man dann bei der Veröffentlichung des Buches erfahren!


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.