Anzeige

Prinz Harry & Meghan Markle: Planen sie bereits Baby Nummer zwei? 

Scheinbar wird der Wunsch nach einem zweiten Baby für Meghan Markle und Prinz Harry immer konkreter. Erwartet Archie schon bald ein Geschwisterchen?

Erst im Mai wurden Meghan Markle und Prinz Harry Eltern. Schon kurz nach der Taufe ihres Sohnes, Baby Archie, kamen die ersten Gerüchte auf, die beiden Royals würden sich noch ein Kind wünschen. Damals sprachen sie davon, dass sie sich vorstellen könnten, schon nächstes Jahr erneut Nachwuchs, mit Baby Nummer zwei zu bekommen. Denn sowohl Meghan, als auch Prinz Harry wollen eine große Familie haben. Wie viele Kinder sie letztendlich anpeilen, verraten die beiden, dabei, noch nicht. Langsam wird Archie größer und vom Baby zum Kleinkind. Er brabbelt schon, krabbelt fleißig durch das royale Anwesen, Frogmore Cottage, und bekommt seine ersten Zähne. Scheinbar sind die Eltern mittlerweile bereit, Baby Archie ein Geschwisterchen zu schenken, auf das er, als großer Bruder aufpassen kann. Denn nun gibt es neue Hinweise, dass Meghan Markle und Prinz Harry ihr zweites Baby planen.

Prinz Harry & Meghan Markle: Geschwisterchen für Archie

Erst kürzlich waren Herzogin Meghan Markle und Prinz Harry bei einem Frühstück, für Militär-Familien. Überraschend nahmen die Royals an dem Frühstück, in einem Gemeindezentrum teil. Prinz Harry, der selbst aktiven Militärdienst leistete, verstand sich scheinbar sehr gut mit den Familien und kam etwas ins Plaudern. Harry und Meghan erzählten, von den Veränderungen, die ihr Sohn gerade durchmacht und fragten schließlich eine Dame, die mit ihren zwei Kindern dort war, wie es denn mit einem zweiten Kind sei. Scheinbar war der Prinz sehr offenkundig Wissbegierig, was sich mit dem zweiten Kind für die Eltern, aber auch für das Kind verändert. Die Dame erklärte weiter, dass die Familien den Prinzen ermutigten und auf ihn einredeten, noch ein weiteres Kind zu bekommen. Das klingt doch ganz danach, als würden Meghan und Harry gerade überlegen, sich schon bald, ein weiteres Baby, neben Archie, zuzulegen. Gerade nachdem sie das nächste Kind 2020 geplant hatten zu bekommen, wäre es jetzt langsam an der Zeit, das zweite Baby anzugehen. Doch wer weiß, vielleicht verzögert sich das Ganze ja auch noch. Immerhin haben Herzogin Meghan Markle und Prinz Harry ja noch alle Zeit der Welt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.