Anzeige

Outlander: Krass! Ist Sam Heughan eigentlich schwul?

Sam Heughan spricht über seine Sexualität (Foto: Sam Heughan, Gage Skidmore, flickr.com, CC BY-SA 2.0)

Hat Sam Heughan nicht eigentlich eine Freundin? Nun hat der Star aus “Outlander” ausgepackt und hier kam auch das Thema Sexualität auf. Das hat der Hottie also zu sagen.

Für viele Frauen ist Sam Heughan der Größte. Und ja, der Schotte sieht ziemlich gut aus und bringt die Frauen mit seinem Zahnpastalächeln zum Schmelzen. Natürlich hat seine Beliebtheit auch mit seiner Rolle zu tun. An der Seite von Caitriona Balfe sehen wir Heughan nämlich als Jamie Fraser. In der Serie zeigt er seine einfühlsame und gleichzeitig beschützerische Seite. Im echten Leben hat er sein Herz aber Freundin MacKenzie Mauzy geschenkt. Beide führen eine sehr private Beziehung über die es kaum Details gibt. Doch trotz Beziehung sind manche der Meinung, dass er schwul ist. Aber ist das so?

Sam Heughan schwul?

Im Interview mit NewNowNext hat Sam Heughan endlich die Wahrheit ausgepackt. “ich habe ein paar schwule Rollen gespielt und daraus ziehen vielleicht einige Schlüsse über mich. Ich meine, es stimmt nicht, aber es ist mir egal”, berichtet er in dem Interview. Er findet sogar, dass es ein Kompliment ist, wenn er für schwul gehalten wird. Der “Outlander”-Schauspieler ist also nicht homosexuell. Seine alten Filmrollen hat er eben nur verdammt überzeugend gespielt. In seiner jetzigen Serie spielt er aber den Lover von Claire. Und auch hier kann der Schauspieler durchaus überzeugen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.