Anzeige

Oliver Pocher legt sich mit Gerda Lewis an

Oliver Pocher ist in letzter Zeit vor allem für eines bekannt: Für Parodien über Promis auf Instagram. Jetzt hat es Ex-”Bachelorette” Gerda Lewis getroffen.

TV-Star Oliver Pocher macht sich derzeit nicht sonderlich viele Freunde. Erst Schlagersänger Michael Wendler und dessen Freundin Laura, dann Ex-”BTN”-Star Anne Wünsche und jetzt die ehemalige “Bachelorette” Gerda Lewis. Sie alle haben eines gemeinsam: Der Pocher parodiert ihre Social Media Auftritte. Und nicht für alle ging das glimpflich aus. Der Wendler wollte ihn verklagen, Anne Wünsche tat es und wie das jetzt mit Ex-"GNTM"-Kandidatin Gerda weitergeht, bleibt abzuwarten. Die Sprüche des 42-Jährigen trafen schon einige. Und klar ist, fängt Oliver Pocher einmal an, hört er so schnell nicht wieder auf. Ehefrau Amira hat sich seiner neuesten Aufgabe - dem Kampf gegen die Influencer - mittlerweile angeschlossen und gemeinsam parodieren sie Gerda Lewis. Doch die lässt sich nicht unterkriegen und schießt gekonnt zurück.

Oliver Pocher und Amira: Nicht jedermanns Humor

Alles fing damit an, dass Oliver Pocher Gerda Lewis’ Freizügigkeit auf Instagram nicht gefällt. Zunächst kritisierte der 42-Jährige ihre Brust-OP, dann einen freizügigen Post mit einem Anti-Rassismus-Statement. Doch warum macht der Comedian das? Die 27-Jährige fühlt sich wohl in ihrem Körper und präsentiert das gerne. Gerda will das auf jeden Fall nicht auf sich sitzen lassen, und betitelte den Komiker aufgrund eines alten Interviews als rassistisch. Das ging Pocher-Ehefrau Amira dann zu weit. Mit einem kleinen Seitenhieb, Gerda brauche nicht die Antirassismus-Beauftragte zu spielen, erklärte sie, man werde die 27-Jährige in der TV-Show “Pocher - Gefährlich ehrlich” erwähnen. Und das tat man auch. Nicht nur kritisierte man wiederholt den freizügigen Post der Blondine, man stellte auch noch deren Beweggründe des Entstehens und des Löschens - nach heftiger Kritik hatte Gerda den Beitrag wieder entfernt - infrage. Bleibt abzuwarten, wie die ehemalige “Bachelorette” darauf reagiert.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.