Anzeige

Naya Rivera: Ihr letztes Wort vor dem tragischen Tod

Der “Glee”-Star Naya Rivera ist im Juli 2020 bei einem Bootsausflug ums Leben gekommen. Jetzt werden ihre letzten Worte bekannt.

Im vergangenen Juli galt die Schauspielerin Naya Rivera, nach einem Bootsausflug mit ihrem vierjährigen Sohn, mehrere Tage als vermisst. Sie hatte das Boot am Piru-See nahe der Westküstenmetropole Los Angeles gemietet. Ihr Sohn wurde allein, aber unverletzt im Boot gefunden. Nach langer Suche wurde ihr Leichnam dann im See in Kalifornien gefunden. Laut einem Tweet des zuständigen Sheriffs, sei der Glee-Star ertrunken und man gehe von einem Unfall ohne Fremdeinwirkung aus. Ebenfalls wird nicht von einem Suizid ausgegangen. Ihr Körper sei nach dem Fund geröntgt und eine Autopsie durchgeführt worden, diese Untersuchungen ergaben ebenfalls keine Hinweise auf Drogen- oder Alkoholeinfluss. Dass es sich um die 33-Jährige handle sei mithilfe einer Untersuchung der Zähne sichergestellt worden.

Naya Rivera rettete Sohn bevor sie starb, der Autopsie-Bericht enthüllt neue Details

Der Sohn der Schauspielerin Naya Rivera berichtet, sie seien schwimmen gewesen und dabei sei das Boot abgetrieben. Seine Mutter habe ihm zurück ins Boot geholfen aber als es sich dann umschaute, habe er sie “unter der Wasseroberfläche verschwinden sehen”. Sie hatte nur noch genügend Kraft ihren Sohn in das Boot zu retten. Der jetzt veröffentlichte Autopsie-Bericht sagt, dass Rivera vor ihrem Tod den Arm gehoben und um Hilfe gerufen habe. Da die Schauspielerin eine gute Schwimmerin gewesen sei, verzichtete sie laut dem Mann, der ihr am 8. Juli das Boot vermietet hatte, auf eine Schwimmweste. Vor ihrem Tod soll Rivera allerdings eine Nasennebenhöhlenentzündung und Probleme mit Schwindel gehabt haben. In einer Erklärung der Angehörigen schrieben sie über den Tod der 33-Jährigen: “Während wir um den Verlust unserer wunderschönen Legende trauern, sind wir dankbar, ihr Vermächtnis und ihren außergewöhnlichen Geist in Ehren zu halten.”


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.