Anzeige

Nach Selena Gomez: Justin Bieber schmeißt sein Geld aus dem Fenster

Justin Bieber hat sich eine Villa gegönnt (Foto: LouStejskal,Wikipedia CC BY 2.0)

Justin Bieber hat ein ziemlich hohes Vermögen, doch teilweise scheint der frühere Freund von Selena Gomez das Geld aus dem Fenster zu werfen. Er und Freundin Hailey Baldwin haben sich was Großes gegönnt.

Manchmal ist es echt unglaublich, was für ein Leben Promis führen. In seinem jungen Alter kann sich Justin Bieber eigentlich alles leisten. Mit Songs wie “Friends”, “No Brainer” oder “Cold Water” hat er Millionen verdient. Damit hat er sicherlich selbst nie gerechnet. Angefangen hat es für ihn auf “Youtube”, wo er von Produzenten entdeckt wurde. Nach “One Time” und “Baby” nahm seine Erfolgsgeschichte dann ihren Lauf. Der Ex-Lover von Selena Gomez hat also schon mit Anfang 20 ausgesorgt. Ist das vielleicht auch der Grund, warum er und Hailey Baldwin nun ziemlich verschwenderisch leben?

Justin Bieber hat sich gegönnt

Über Geld muss sich Justin Bieber keine Gedanken mehr machen. Zwar hat er 2017 seine “Purpose” Tour abgebrochen, doch trotzdem hat er über die vielen Jahre ein echtes Vermögen gemacht, dass er nun in Saus und Braus leben kann. Das hat man nun wieder gemerkt. Der Verflossene von Selena Gomez und Hailey haben nun eine Villa gemietet, die einfach 100.000 Dollar im Monat kostet. Das können sich wohl nur echte Topstars leisten! Justin steht aber auf Protz, denn der Sänger hat auch ganz schön viele Luxuskarossen, mit denen er gerne in LA rumfährt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.