Anzeige

Nach Robert Pattinson: Kristen Stewart ist mit ihrer Freundin in Malibu unterwegs

Kristen Stewart sieht nach der Trennung von Ex-Freundin Stella Maxwell endlich wieder glücklich aus. Die “Twilight”-Darstellerin verbrachte einen entspannten Tag mit ihrer vermeintlich neuen Freundin Sara Dinkin in Malibu.

Seitdem Kristen Stewart nicht mehr mit Co-Star Robert Pattinson zusammen ist, wünschen sich die “Twilight”-Fans ein Comeback der Schauspieler. Doch Robert datet jetzt Suki Waterhouse und Stewart hat nach Stella Maxwell auch eine neue Flamme gefunden. Kristen Stewart und ihre neue Freundin scheinen Hals über Kopf ineinander verliebt zu sein, denn Sara Dinkin weicht dem “Twilight”- Star nicht von der Seite. Die beiden wurden erst letzten Sonntag wieder zusammen gesehen. Das Pärchen gönnte sich wohl einen Aufenthalt im Spa. Jetzt schlendern die Turteltäubchen entspannt durch Malibu.

Partnerlook in Malibu

Das frisch verliebte Pärchen sah sehr glücklich aus, als sie am Montagabend in Nobu zu Abend gegessen haben. Anschließend sah man Kristen Stewart und Sara Dinik im Partnerlook. Die Ex von Robert Pattinson, trug eine zerrissene Mom-Jeans, einen weißen Pullover und eine passende oversize Jeansjacke. Dazu kombinierte die Schauspielerin schwarze Sneaker. Auch Sara trug eine zerrissene Mom-Jeans und schwarze Sneaker. Jedoch kombinierte die Stylistin keine Jeans, sondern eine Cremefarbene Jacke zu ihrem Outfit. Die beiden ergänzen sich auf jeden Fall sehr gut und sehen zusammen einfach nur toll aus!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.