Anzeige

Miley Cyrus hat eine Überraschung für ihre Fans

Miley Cyrus ermahnt ihre Fans momentan, sich an die Ausgangsbeschränkung zur Eindämmung des Coronavirus zu halten. Jetzt hat sie alle mit einer tollen Neuigkeit überrascht.

Dass Miley Cyrus sehr hilfsbereit ist und andere unterstützt, hat die US-amerikanische Sängerin schon seit Jahren immer wieder bewiesen. Auch jetzt, in der Corona-Krise bläst sie nicht wegen der Selbstisolation Trübsal, sondern hat sich eine tolle Idee einfallen lassen, mit der sie ihre Fans ablenken kann. Seit ein paar Wochen hat Miley ihre eigene Talkshow “Bright Minded”, zu der sie international bekannte Prominente per Video-Chat einlädt und mit ihnen über kontroverse Themen redet. Zuletzt redete sie unter anderem mit Demi Lovato und Hailey Bieber. In ihrem Gespräch mit Melissa Bacelar verriet die Sängerin nun aber noch eine andere tolle Neuigkeit und zeigte damit, wie gutherzig die 27-Jährige ist. Da viele Menschen momentan ihre Haustiere aussetzen, da sie aufgrund der Corona-Krise selbst nicht wissen, wie sie die schwere Zeit überstehen sollen, entschloss sich Miley Cyrus dazu, den Fellfreunden zu helfen und adoptiere kurzerhand einen Hund. Während ihrer Talkshow erklärte die Sängerin daraufhin, wieso jetzt die richtige Zeit ist, um ein Haustier zu adoptieren und wie man am besten vorgehen sollte.

Miley Cyrus: Sängerin verkündet Familienzuwachs

Da viele Menschen weltweit im Zuge der Corona-Krise ihre Jobs verloren haben und somit kein Geld mehr verdienen, mussten sich viele Familien von ihren Haustieren trennen. Ebenso mussten viele Tierheime schließen, da sie sich nicht an die strikten Hygienemaßnahmen, die von der Regierung beschlossen wurden, halten konnten. Deswegen sollte sich jeder, der sowieso plant, ein Tier zu adoptieren, überlegen, ob nicht jetzt die Zeit dafür wäre. Außerdem gab Miley Cyrus Entwarnung davor, sich über die Tiere mit Covid-19 zu infizieren. Das wäre gar nicht möglich, da Haustiere keine Träger des Virus sein können. Die Sängerin scheint auf jeden Fall, bis über beide Ohren in ihren kleinen Hund, der auf den Namen Bo hört, verliebt zu sein und teilte bereits entzückt einige Bilder von dem Familienzuwachs in den sozialen Medien. Auch Mileys Freund, der Sänger Cody Simpson hat schon Freundschaft mit Bo geschlossen und zeigte sich via Instagram ebenfalls schon mit dem Schäferhund-Mix. Zu dem Bild schrieb der Australier: “Babyboy Bo. Bleibt gesund.” Außerdem teilte Cody ein weiteres Bild von seiner kleinen Familie. Darauf zu sehen ist er mit Freundin Miley und dem Hund beim Kuscheln. Die Fans sind total aus dem Häuschen und finden es super, dass Miley und Cody auch an die Tiere denken, die unter der Krise leiden müssen. Bo scheint es auf jeden Fall gut bei seiner neuen Familie zu gehen. Ob Miley heute Abend in der neuen Episode ihrer Talkshow auch über den Kleinen spricht?

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.