Anzeige

Meghan Markle: Neuer Job bestätigt?

Meghan Markle hat bereits angekündigt, wieder als Schauspielerin arbeiten zu wollen. Wurde jetzt ihr erster Job bestätigt?

Nach dem Megxit kann Meghan Markle endlich wieder als Schauspielerin arbeiten. Bevor sie Prinz Harry heiratete, somit ebenfalls zum Royal wurde und ihrem Beruf den Rücken kehren musste, wurde sie bereits weltweit durch ihrer Rolle in der Anwaltserie “Suits” bekannt. Kurze Zeit, nachdem Harry und Meghan dann den Rücktritt ihrer königlichen Pflichten und den Umzug ins nordamerikanische Kanada bekanntgaben, wurde bereits gemunkelt, dass Meghan Markle bestimmt bald ihr Schauspiel-Comeback bekannt geben wird. Jetzt scheint alles so, als ob der Wunsch der 38-Jährigen schon bald in Erfüllung gehen wird. Schon vor längerer Zeit verriet Prinz Harry dem “Disney”-Chef Bob Igan bei der “König der Löwen” Premiere, dass seine Frau liebend gerne eines Tages als Synchronsprecherin arbeiten wollen würde. Was damals wegen ihrer royalen Titel fast unmöglich schien, könnte jetzt bald Wirklichkeit werden. Momentan deutet nämlich alles darauf hin, dass Meghan schon bald eine Sprechrolle in der Fernsehserie “Die Simpsons” bekommen wird!

Meghan Markle: Gehört sie schon bald zum “Simpsons” Cast?

In einem Interview äußerte sich der Produzent der erfolgreichen TV-Serie “Die Simpsons” bereits zu den Gerüchten und verriet, dass er höchst erfreut über eine Zusammenarbeit mit Meghan Markle wäre. Mit den Worten: “Wir haben über Harry und Meghan gesprochen. Ich habe gehört, dass sie als Synchronsprecherin arbeiten möchte. Also, falls sie das hier lesen, ruft uns an!”, bot der Produzent der 38-Jährigen also quasi ihren ersten Job nach der Zeit am britischen Königshaus an. Bisher hat sich Meghan noch nicht zu dem Angebot geäußert. Über die Zukunftspläne des Paares ist momentan noch nicht viel bekannt. Vor ein paar Wochen hatte es Gerüchte gegeben, dass Meghan förmlich um eine Superhelden-Rolle in einem “Marvel”-Film gebettelt haben soll. Im Februar wurde außerdem gemunkelt, dass die Schauspielerin eine Rolle in der Netflix-Show “I Do, Redo” bekommen soll. Diese Spekulationen wurden allerdings kurz darauf von den Verantwortlichen der Show dementiert. Es bleibt also weiterhin spannend, ob die Mutter von Archie Harrison das “Simpsons”-Angebot annehmen wird. Mit einer Rolle in der Kultserie hätte die 38-Jährige auf jeden Fall für die nächsten Jahre ausgesorgt und könnte das Leben mit Harry und Archie, abseits des Royal-Trubels an Kanadas Westküste erst einmal genießen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.