Anzeige

"Matrix 4" mit Keanu Reeves: Neues Video zeigt gefährlichen Stunt

Zurzeit wird in San Francisco der vierte Teil der “Matrix” Filmreihe gedreht. Einige Fans und Anwohner können jetzt schon so manchen Stunt aus nächster Nähe beobachten, wie ein Video vom Set zeigt.

"Matrix" war, Ende der 90er eine Revolution der Filmgeschichte. Die Art der Aufnahmen, der Inhalt und die Schauspieler haben eine Generation beeinflusst. Nun kommt, zehn Jahre später, endlich ein neuer Teil heraus. Dabei bekamen die ersten Fans schon eine kleine Kostprobe: Auf einem Video vom Twitter Account Culture Crave sieht man zunächst zwei in schwarz gekleidete Personen auf dem Dach eines Wolkenkratzers stehen. Diese nehmen Anlauf und springen dann Kopfüber vom Gebäude in die Tiefe, bevor sie von der Seilkonstruktion mit der sie gesichert sind aufgefangen werden. Welcher der zahlreichen Top-Schauspieler im vierten "Matrix" nun vom Dach gesprungen, ist kann man auf dem Video nicht genau erkennen. Neben Keanu Reeves, der erneut als Neo im Film zu sehen sein wird, spielen Hollywoodstars wie Carrie-Ann Moss, Yahya Abdul-Mateen II, Neil Patrick Harris oder Priyanka Chopra in der Fortsetzung der “Matrix”-Reihe mit.

Reeves wird von Fans entdeckt

Keanu Reeves wurde schon öfter von Fans beim Dreh von “Matrix 4” auf den Straßen San Franciscos entdeckt. Die Schriftstellerin Erin Carlson veröffentlichte ein Foto auf dem Reeves zu sehen ist, gekleidet in einem schwarzem Blazer und umgeben von Mitgliedern des Filmteams. Worum es inhaltlich im vierten Teil gehen wird, ist bisher noch recht unbekannt. Denn, trotz ihres Todes im letzten "Matrix", werden Neo und Trinity wieder auftauchen. Wie die Macher diesen Schritt filmisch erklären? Das erfahren wir erst nächstes Jahr. Denn neugierige Fans müssen sich noch etwas gedulden, denn der Filmstart von “Matrix 4” ist erst für den 21. Mai 2021 geplant.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.