Anzeige

Massage von Naddel? Jetzt werdet ihr von Dieter Bohlens Ex verwöhnt

Massage von Naddel: Jetzt will sie Kosmetikerin werden (Foto: https://images.pexels.com/photos/374148/pexels-photo-374148.jpeg?auto=compress&cs=tinysrgb&dpr=1&w=500)

Die schweren Zeiten, die Ex-Moderatorin und Sängerin Naddel durchstehen musste, sind scheinbar vorbei. Die Hamburgerin hat einen neuen Job angefangen. Was sie mittlerweile macht, verriet sie in einem Interview.

Die Ex-Lebensgefährtin des “DSDS” - Jurors Dieter Bohlen findet endlich zurück ins Leben! Die letzten Jahre der Hamburgerin waren von Alkohol und Schulden geprägt, außerdem war sie eine Zeit lang arbeitslos. Freunde wendeten sich ebenfalls von der 54-Jährigen ab. Keine schöne Zeit, die Nadja Abd el Farrag durchleben musste. Nun konnte sie auf ihrem Facebook Account endlich wieder eine erfreuliche Nachricht verkünden! Die ehemalige “Dschungelcamp” Kandidatin hat wieder einen Job! Bekannt wurde Naddel durch ihre ca. elfjährige Beziehung mit dem Poptitan Dieter Bohlen. Die beiden waren von 1989 bis 2001 ein Paar. Anschließend ging es bei der Hamburgerin immer mehr bergab. Zuerst verlor sie ihren Job auf Mallorca, dann verschuldete sie sich und konnte sich deshalb keine eigene Wohnung mehr leisten. Zwischendurch nahm sie immer wieder an diversen deutschen Fernsehshows teil. In den Jahren 2016 und 2018 trat sie dann sogar in der RTL - Sendung "Raus aus den Schulden" auf. 2013 war sie eine Teilnehmerin bei der Sat1 - Sendung "Promiboxen". 

Naddel: Das sind ihre Zukunftspläne

Mit dem Beginn ihres neuen Jobs möchte Naddel nun aber endlich in einen besseren Lebensabschnitt starten. Mithilfe einer Freundin fand die 54-Jährige jetzt nicht nur eine eigene Wohnung (bisher hat sie bei ihrer Mutter gewohnt), sondern auch einen neuen Job! In dem Kurort Dangast, der an der Nordsee liegt, arbeitet Naddel mittlerweile als Hausdame in einem Ferienhauskomplex und ist über ihre momentane Lebenssituation richtig glücklich. Für immer möchte sie diesem Job allerdings nicht nachgehen. Was sie in Zukunft machen möchte, weiß sie auch schon. Am liebsten möchte Naddel eines Tages als Kosmetikerin arbeiten. Scheint fast so, als ob sie neben ihrem Beruf bereits schon die passende Ausbildung dazu begonnen hat. Auf Facebook postete die Hamburgerin nämlich bereits Bilder, die sie beim Massieren zeigen. Dazu schrieb sie: “Heute ist mal wieder die Massage dran. Es ist einfach klasse!”. Naddels Fans können also in Zukunft darauf hoffen, sich von ihr massieren zu lassen. In der Zwischenzeit unterhält sie als Hausdame die Gäste in dem Ferienhauskomplex bestimmt mit ihrer sympathischen und extrovertierten Art.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.