Anzeige

Madonnas Stripshow und Busenblitzer in Istanbul

Geht Madonna zu weit? Auf dem Konzert ihrer „MDNA“-Welttour in Istanbul, zeigte die inzwischen 53-jährige Sängerin was sie zu bieten hat. Sie muss den Fans wohl immer wieder beweisen, wie knackig sie ist. Ausgerechnet in der überwiegend muslimischen Türkei zog die POP-Queen blank und zeigte ihren rechten Nippel.

Alles für einen guten Zweck! Was alles noch ganz harmlos mit Bluse und schwarzer Stoffhose anfing, endete vor den 55.000 Fans in einer Stripshow. Innerhalb weniger Minuten war Madonna nur noch mit einem schwarzen Spitzen-BH bekleidet. Ist sie mit 53 Jahren mittlerweile nicht zu alt um permanent ihren Körper zu zeigen? Sie posierte bereits auf dem Cover ihres neuen Albums in Unterwäsche.

Die kleine Stripshow soll nicht um sonst gewesen sein. Madonna wollte damit die „Mein Körper gehört mit“ – Kampagne der liberalen türkischen Frauen wie es auf bild.de heißt unterstützen. Während ihres Auftritts stand auf ihrem Rücken „No Fear“ was auf Deutsch so viel wie keine Angst bedeutet. Was sangt ihr zu Madonnas Auftritten?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.