Anzeige

Lothar Matthäus bekommt eigene Doku-Soap bei VOX

Der Rekordnationalspieler Lothar Matthäus bekommt bei VOX seine eigene Doku-Soap. Ab dem 24. Juni 2012 werden die Zuschauer ihn und seine Freundin Joanna immer sonntags um 23.15 Uhr bei verschiedenen geschäftlichen wie privaten Unternehmungen beobachten können.

Die Reality-Doku „Lothar – immer am Ball“ soll eine sechsteilige Sendung über Lothar Matthäus’ Leben werden. Er selbst sagte, dass die Menschen ihn so kennenlernen sollen, wie er wirklich sei. Neben all seinen bekannten Stärken und Schwächen ist er überzeugt, dass die Zuschauer etwas zu sehen bekommen, das sie ihm nie zugetraut hätten.

Lothar und sein abwechslungsreiches Leben
Lothar Matthäus ist davon überzeugt, dass die Zuschauer beim verfolgen seiner Sendung auf ihre Kosten kommen werden. Ihm zufolge gibt es in seinem Leben keinen festen Tagesplan, sodass auch die Sendung immer wieder für neue Überraschungen gut sein wird. Der 51-jährige gebürtige Erlanger wird demnach erstmals einen Einblick in seinen Alltag geben. Sowohl bei öffentlichen Terminen als auch bei privaten Anlässen werden die Zuschauer dabei sein können. Laut VOX nimmt der ehemalige Fußball-Profi "die Zuschauer mit auf eine Erinnerungsreise in seine Kindheit, zeigt sein gemeinsames Zuhause mit Freundin Joanna (polnischen Dessous-Model) in Budapest und spricht offen über seine Wünsche und Ziele". Des Weiteren begleiteten ihn die Kameras unter anderem zum Wiener Opernball, zu einem Fußball-Charityspiel, zu den Dreharbeiten für die RTL-Serie „Alarm für Cobra 11“, in der er mit seiner Freundin einen Gastauftritt hatte, an seinem 51. Geburtstag, zum Skiurlaub und mit zu seinen Kindern nach Mailand und München.

Lothars Doku zum Scheitern verurteilt?
Laut TV Wunschliste setzt VOX keine großen Erwartungen in die Sendung. Der Sendeplatz deutet an, dass die Produzenten lieber auf Nummer sicher gehen wollen. Im Herbst 2008 scheiterte schon der Versuch von RTL, die Serie „Effenbergs Heimspiel“ groß rauszubringen. Hier gaben Claudia und Steffan Effenberg einen Einblick in ihr Leben, was die Zuschauer jedoch nicht sonderlich interessierte. Nach vier Folgen wurde die Sendung abgesetzt. Bleibt abzuwarten, wie sich Lothar und seine Freundin schlagen werden, oder ab sie einfach nur als Füllmaterial des Senders herhalten sollen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.