Anzeige

Lili Reinhart warnt vor DIESER App

"Riverdale"-Star Lili Reinhart will nicht länger wegsehen. Sie appelliert an ihre Follower, eine bestimmte Sorte von Apps nicht länger zu unterstützen.

In den letzten Jahren war Lili Reinhart immer sehr offen über ihre Schwierigkeiten, mit ihrem eigenen Körper zufrieden zu sein. Es habe lange gedauert, bis sie dazu fähig war und nun arbeite sie daran, ein positiveres Selbstwertgefühl auch an ihre jungen Follower weiterzugeben. Deswegen äußerte sie sich nun sehr kritisch gegenüber Apps, mit denen man sich schlanker machen kann. Sie sei nur zufällig auf die App gestoßen, nachdem sie nach einem Programm gesucht hat, um ihre Fotos zu verkleinern. Im Store haben mir ihr schließlich die App "BodyTune" vorgeschlagen, doch bereits ein Vorschau-Video reichte für die 23-Jährige aus, um sie zu schockieren.

Schädliche Wirkung

"Das ist nicht in Ordnung", so das Urteil der Schauspielerin, die durch "Riverdale" zum Star wurde. "Das ist [der Grund], wieso Menschen eine Essstörung entwickeln." Das Problem daran: Wenn Social-Media-Nutzer sich in einer derartigen App perfekt modeln und die bearbeiteten Bilder - ohne Hinweis auf die Bearbeitung - veröffentlichen, denken andere Nutzer sie, halten sie für echt und entwickeln unrealistische Vorstellungen davon, wie ihr Körper aussehen soll. Lili Reinhart hat daher ihre Follower aufgerufen, Apps dieser Art nicht zu verwenden. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.