Anzeige

Liebes-Aus für "Love Island"-Star Melissa!

Melissa: Trennung nach "Love Island". (Foto: Bild von Foundry Co auf Pixabay)

Vom Glück in der Liebe scheint die "Love Island"-Kandidatin nicht verfolgt. Erst zog im TV ihr Traummann Danilo ihr eine andere vor und nun, muss sie auf einmal die Trennung von ihrem neuen (Ex-)Freund verkraften.

Irgendwie mag es einfach nicht so richtig funktionieren bei Melissa (24) und der Liebe. Denn während andere sich wohl in den kalten Corona-Home-Office-Zeiten am liebsten auf eine schöne warme Insel im Süden wünschen würden, war ihr Aufenthalt auf "Love Island" in der gleichnamigen RTL-Sendung nicht von allzu viel Glück geprägt. Ihr dortiger Flirt scheiterte damals ja vor allem an Mit-Kandidat Danilo Cristilli (23), der sich lieber für Rückkehrerin Dijana entschied (auch wenn diese Partnerschaft auch nur wenige Wochen hielt). Und nun ist auch noch ihre Beziehung zu Köln 50667-Star Richard Heinze, der dort den Frauenschwarm Tom Diesler spielt, zerbrochen. Diese Meldung machte nun vollkommen überraschend der bisherige Freund der TV-Schönheit bekannt und äußerste sich auch zu den Gründen.

Die Hintergründe der plötzlichen Trennung von Melissa und ihrem Richard

Auf seinem YouTube-Kanal stellte der Schauspieler klar, warum auf einmal alles aus ist: "Wir sind leider zwei sehr unterschiedliche Menschen. Das hat sich in kurzer Zeit sehr stark gezeigt. Wir sind schnell aneinander geraten, hatten Differenzen. Die ganze Grundstruktur der Beziehung war einfach nicht so gefestigt". Von Melissa gibt es dazu bisher leider keine Stellungnahme, aber sie hatte ja auch im Dezember schon klargestellt, dass sie sich zu solchen Themen nicht mehr äußern möchte, nachdem die Gerüchte um ein Liebes-Comback zwischen ihr und Danilo damals immer lauter wurden: “ Ich werde sicherlich öffentlich nicht so schnell noch einmal über die Verbindung mit einem Mann sprechen. Verbitterung und Feindseligkeit werdet ihr auf meiner Seite nicht finden. Ich bin froh um jeden Menschen, den ich kennenlernen durfte und hoffe dieses Thema ist jetzt ein für allemal durch”, postete die TV-Berühmtheit damals in ihrer Instagram-Story.

Wie geht es für den "Love Island"-Star jetzt weiter? 

Natürlich fragen sich jetzt alle wie es denn bei ihr wohl weitergehen wird. Vielleicht versucht sie es ja in naher Zukunft noch einmal mit Pietro Lombardi. Den Superstar konnte sie schließlich schon letztes Jahr, während und nach Love Island, von sich überzeugen. Der frühere DSDS-Sieger und heutige Juror hat ihr ja auch erst letzte Woche in der Live-Show einen ganz speziellen Tipp gegeben, was ihm bei Dates eigentlich besonders wichtig ist: Die Frau darf auf keinen Fall roten Lippenstift verwenden! Wer weiß, ob Pietro eventuell ja nicht nur für sich gesprochen hat und dementsprechend genau dort Melissas Fehler liegt. Schließlich sieht man auf ihren Instagram-Bildern immer sehr deutlich, dass sie leuchtenden Lippenstift verwendet. . Ganz sicher ist aber, dass wir demnächst wieder Neuigkeiten von ihr hören und sehen werden - ob nun bei Köln 50667, Love Island oder auf ihren eigenen Social-Media-Accounts. Vielleicht stellt sich ja auch heraus, dass sie eher der Dschungel- als der Inseltyp ist und wir sehen sie bald in Australien wieder. Abgesehen davon wird Melissa auch schon als potentielle nächste Bachelorette gehandelt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.