Anzeige

Kylie Jenner: Ist sie wieder mit Travis Scott zusammen?

Die Feiertage stehen vor der Tür und für Baby Stormi wird es das zweite Weihnachten. Travis Scott und Kylie Jenner planen wieder die feiertage schön mit der Familie zu verbringen. Heißt das jetzt, dass die zwei wieder zusammen sind?

Kylie Jenner und Travis Scott trennten sich am ersten Oktober nach einer zweijährigen Beziehung. Viele trauerten als die jüngste Milliardärin und einer der erfolgreiche Musiker getrennt haben. Fans machten sich vor allem Sorgen um Stormi, ihrem gemeinsamen Kind. Travis und Kylie haben trotz der Trennung ein gutes Verhältnis zueinander. Sie verbrachten sogar in letzter Zeit, Stormi zu Liebe, öfters Zeit miteinander. So feierte das Paar Thanksgiving, laut dem “TMZ”-Report, gemeinsam. Die nächste Welle an Feiertagen rückt auch schon näher. Deswegen wollen sie als Familie als nächstes Weihnachten zusammen feiern. Kylie und Travis wollen beide dabei sein, wenn Stormi die Geschenke öffnet. Wie es aussieht bringt Stormi das Paar immer mehr zusammen. Trotzdem sind sie offiziell immer noch getrennt. Sicherlich sind Stormis Eltern am ersten Februar, ihrem zweiten Geburtstag, gemeinsam auf der Feier ihres kleinen Engels. 

Kylie Jenner: Hat sie schon einen Neuen?

Nach Kylie Jenners Trennung von Rapper Travis Scott tauchten Gerüchte auf, dass Kylie schon Ersatz für Travis gefunden hätte. Viele dachten, dass sie wieder mit ihrem Ex Tyga zusammen sei, weil sie öfters zusammen auf Partys waren. Rapper Drake soll Kylie sogar nach der Trennung gedatet haben. Die beiden wurden mehrmals gemeinsam gesehen. Das liegt aber nur daran, dass er und Kylie langjährige Freunde sind. Alle Gerüchte wurden bereits widerlegt. Travis Scott äußerte sich zu der Sache nicht, da er nicht für mehr Drama sorgen wolle. Der 28-Jährige postete nur, dass er und Kylie ein gutes Verhältnis hätten und es wegen ihrer Tochter weiterhin pflegen werden. Er versucht die Sache einfach privat zu halten, da die öffentliche Aufmerksamkeit, seiner Meinung nach, nur noch mehr Probleme bringt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.