Anzeige

Kristen Stewart & Robert Pattinson: Deshalb könnte es bald eine Reunion geben

Es wäre der Traum eines jeden Twilight-Fans: Könnte es bald eine Reunion von Robert Pattinson und Kristen Stewart geben? Angeblich wollen die beiden schon bald wieder zusammenarbeiten.

Über zehn Jahre ist es inzwischen schon her, seit Robert Pattinson und Kristen Stewart das erste Mal gemeinsam vor der Kamera standen. In “Twilight” spielten die beiden den Vampir Edward und das Menschen-Mädchen Bella, die sich ineinander verliebten. Damals war der Hype um die Filme riesig - nicht zuletzt, weil K-Stew und R-Pattz auch im wahren Leben ein Paar wurden. Dann allerdings erschütterte ein Skandal die heile Welt der “Twilight”-Fans, als Kristen beim Fremdgehen erwischt wurde.

Versöhnung

Damals tauchten nämlich pikante Fotos auf, die Kristen Stewart beim Knutschen mit Regisseur Rupert Sanders zeigten - und das, obwohl sie doch eigentlich noch mit Robert Pattinson zusammen war! Es folgte die Trennung. Heute sollen sich die beiden Schauspieler allerdings ausgesprochen haben und sich wieder besser miteinander verstehen. Sogar so gut, dass sie aktuell in Erwägung ziehen, wieder zusammen vor der Kamera zu stehen! Die Bosse in Hollywood reißen sich um diese Kombo, wenn sie wissen, dass Robsten eine Menge Geld in die Kassen spülen könnten. Wir sind gespannt…
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.