Anzeige

Kendall Jenner: Überraschende Drogenbeichte im Podcast

Kendall Jenner und Drogen? Die überraschende Beichte bei den Kardashians (Foto: Vimeo: James Clampin (view archived source) / CC BY (https://creativecommons.org/licenses/by/3.0))

“Keeping Up with the Kardashians”-Star Kendall Jenner beichtet offiziell ihren Marihuanakonsum


“Niemand weiß, dass ich eine Kifferin bin”, das offenbart Topmodel Kendall Nicole Jenner, 24, ganz überraschend. Kendall machte bereits Werbung für Chanel, Estée Lauder, Marc Jacobs, Cosmopolitan und Glamour und gilt als eines der bestbezahltesten Models der Welt. Jetzt kommt ganz überraschend diese Beichte von ihr! Während der Podcastaufnahme bei “Sibling Rivalry”, bei der auch ihre ältere Halbschwester Kourtney Kardashian, 41, anwesend war, wurde dem Geschwisterpaar in einer Schnellfragerunde diese Frage gestellt: “Wenn es einen Kiffer [in eurer Familie] gäbe, wer würde das sein?” Kourtney antwortete daraufhin, es sei Kendall, die dies auch bestätigte. Nach ihren Aussagen raucht sie Marihuana. Es ist das erste Mal, dass das Model ihren Drogenkonsum zugibt, bis jetzt habe sie das “draußen” in der Öffentlichkeit noch niemanden verraten. Jenner lebt in dem US-Bundesstaat Kalifornien . der Cannabiskonsum ist dort seit 2016 egal.

Wer noch bei den Kardashians mit Drogen zu tun hat - Kendall Jenner ist nicht die einzige!

Nicht nur Kendall Jenner hatte im Kardashianclan bereits mit Suchtmitteln zu tun, auch ein anderes Mitglied der Familie hat bereits Drogen konsumiert. Kim Kardashian, 39, hat schon 2018 ihren Drogenkonsum gebeichtet. Die inzwischen dreifache Mutter ist seit vier Jahren in zweiter Ehe mit Rapper Kanye West verheiratet, doch davor machte sie öfters Bekanntschaft mit Ecstasy - sogar an ihrer ersten Hochzeit mit dem Produzenten Damon Thomas im Jahr 2000. Außerdem habe sie einmal Ecstasy genommen und ein Sexvideo mit Ray J gedreht. “Immer ist dabei etwas Schlimmes passiert!”, so die 39-jährige. Doch mittlerweile ist die Schauspielerin nicht mehr so. Grund dafür ist Mama Kris Jenner, die ihre Tochter zum Aufhören bringen konnte. Kris hat selbst nie Drogen genommen und war ziemlich aufgebracht. Sie hatte Angst, dass Kendall drogenabhängig wird. Zum Glück für Kendall und ihre Familie, ist dies nicht passiert!


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.