Kanye akzeptiert Scheidung von Kim Kardashian: Das fordert er

Die Scheidung von Kim Kardashian und Kanye West läuft nach zwei Monaten weiter. Der Rapper hat anscheinend auf die eingereichten Scheidungspapiere geantwortet.

Zwei Monate nachdem Kim Kardashian die Scheidungspapiere einreichte, akzeptierte Kanye West ihre Entscheidung und antwortete darauf, laut HollywoodLife. Er nahm sich die Zeit, da er anscheinend noch die Hoffnung hatte, die Ehe retten zu können. Nachdem er realisiert hat, dass es nichts mehr wird, machte er dann den nächsten Schritt. Wests Bedingung war jedoch, dass sie ein geteiltes Sorgerecht erhalten, was auch der Wunsch der Unternehmerin war. Dies macht natürlich die Scheidung um einiges einfacher. Würde es nach dem 43-Jährigen gehen, dann würde die Scheidung gar nicht erst passieren, aber dadurch, dass das wichtigste für ihn geklärt ist, dass er Rechte auf seine Kinder hat, ist er zumindest teilweise zufrieden. North, Saint, Chicago und Psalm sind vielleicht zu jung um zu verstehen, was gerade passiert, jedoch kann man sagen, dass das getrennte Paar gute Eltern sind und diese sich zu 100% auf die Kinder konzentrieren und schauen, was das beste für diese sind.

Kim Kardashian kann auch ohne Kanye West Milliardärin werden

Vor einigen Tagen wurde es offiziell. Kim Kardashian ist eine Milliardärin. Dies hat sie ihrer Unterwäschenmarke “Skims” zu verdanken. Laut Forbes gehören zu ihren Verdiensten ihre App “KIM KARDASHIAN: HOLLYWOOD”, ihre Kosmtik- und Parfümmarke “KKW”, die Unterwäschenreihe “Skims”. Im Jahr 2020 hatte sich auch 20% ihres Unternehmens “KKW” für 200 Millionen US-Dollar an Coty verkauft. Und wenn man ihr ganzes Vermögen zusammenzählt, so hat sie die Milliarde erreicht. Selbst ist die Frau. Auf der Liste der Milliardären von Forbs ist sie auf Platz 2674. Zu den Top 3 Milliardären gehören Jeff Bezoz, Elon Musk und Bernard Anault. Kleiner Schocker: Bill Gates gehört nicht dazu. Bis 2017 war er noch der reichste Mensch der Welt, doch dann wurde Jeff Bezoz, der Gründer von Amazon, erfolgreicher und nahm den Thron an. Doch wann sehen wir eine Frau ganz oben auf der Liste?




Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.