Kamala Harris: Ihre Stieftochter begeistert das Netz

Die Amtseinführung von Joe Biden und Kamala Harris sorgte für viel Gesprächsstoff. Dabei fiel die Tochter der Vizepräsidentin stark auf: Ella Emhoff.

Am 20. Januar wurden Joe Biden und Kamala Harris vereidigt. Seitdem wird im Netz stark diskutiert, so auch über die anwesenden Gäste und deren Kleiderwahl. Die beiden wohl wichtigsten Menschen der USA wurden jeweils von ihren Familien begleitet. So hatte der US-Präsident gleich fünf seiner sieben Enkelkinder an seiner Seite: Naomi, Finnegan, Maisy, Hunter und Natalie. Auch die Vizepräsidentin brachte ihre beiden Stiefkinder Cole und Ella mit zur Amtseinführung, ebenso wie ihren Mann Douglas Emhoff. Auf der Bühne vor dem Kapitol wurde nicht nur Biden und Harris Aufmerksamkeit geschenkt, sondern auch Ella Emhoff. Diese begeisterte das Netz mit ihrem Outfit. Die 22-Jährige studiere Textildesign an der Parsons School of Design in New York. Wie BUNTE berichtet kürte die “Vogue” die Studentin zur Stil-Gewinnerin der Amtseinführung. So soll der Stil von Ella Emhoff bereits für viele Fans als Vorbild dienen.

Tochter von Kamala Harris, Ella Emhoff, hat bereits ein eigenes Label

Die junge Designerin Ella Emhoff hat sich auf Instagram ihrer eigenen, selbstproduzierten Strickware gewidmet, welche sie ihren 300.000 Followern präsentiert. Auf der Amtseinführung von Kamala Harris und Joe Biden habe sie aber mit Absicht kein Outfit gewählt, welches sie selbst designt hat. Aufgrund des wichtigen Anlasses habe sie eine Ausnahme gemacht. So trug die Tochter von Douglas Emhoff einen bestickten, taillierten Karo-Mantel von Miu Miu und dazu derbe Boots mit einem Kleid von Batshewa. Sie habe etwas mädchenhaftes gewollt, um ihre weibliche Seite zu zeigen, so Emhoff. Ein bedeutsames Ereignis verdiene ein bedeutsames Outfit. Ihre Haare hielt sie mit einem schwarzen Haarreif zurück. Die dunklen Locken von Kamala Harris´Tochter Ella Emhoff, und allgemein ihr Beauty- und Haar-Styling, soll sogar schon als bedeutender Signature-Look gelten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.