Anzeige

Justin Bieber: Steckt DAS hinter seinen pinken Haaren?

Justin Bieber: Ist seine neue Haarfarbe ein Hinweis? (Foto: © PF Famous)

Justin Bieber hat seine Haare aus dem nichts pink gefärbt. Wieso er sie so plötzlich verändert hat und wieso ausgerechnet in dieser Farbe, bringt die Fans auf die verrücktesten Theorien.

Justin Bieber hat sich vor Kurzem die Haare Pink gefärbt und ist wieder mal Gesprächsthema im Internet. Es gibt keinen bekannten Grund für diese Aktion, deswegen kommen Fans jetzt mit den verrücktesten Spekulationen. Eine der vielen Ideen, klingt jedoch tatsächlich glaubhaft. Sie denken, dass es ein Hinweis auf sein neues Album sein könnte. Vor ein Paar Wochen veröffentlichte JB einen “Instagram”-Beitrag, in dem er meint, dass er ein neues Album vor Weihnachten heraus bringt, wenn der Beitrag 20 Millionen Likes bekommt. Der Hintergrund des Posts war Pink, genauso wie Justins Kleidungsstil in den letzten Wochen. Jetzt sind auch noch seine Haare pink. Für viele sind diese Aktionen ein Zeichen für sein kommendes Album, wie "Refinery29" berichtet. Anscheinend wird der Inhalt des Albums von seinem Kampf gegen Depressionen und seiner Beziehung zu Hailey handeln. Ein Datum, an dem das Album rauskommt, ist leider immer noch unbekannt. Auch hat sich Justin Bieber bisher noch nicht zu seiner neuen Haarfarbe geäußert.

Justin Bieber: 2020

Eine Zeit lang deutete Justin Bieber an, dass sein erstes Studioalbum nach vier Jahren, vor Weihnachten kommt. Ein ideales Geschenk zu Weihnachten für alle Justin Bieber Fans. Doch dieser Gedanke verliert von Tag zu Tag an Bedeutung, da Weihnachten vor der Tür steht und es keine neuen Infos bezüglich der Veröffentlichung des Albums gibt. Das Album soll aber, wenn es nicht Ende dieses Jahres kommt, sicher 2020 erscheinen. JB verkündete kürzlich, dass es schon fast fertig ist und nun nur noch seinen letzten Schliff bekommt. Drei Beiträge von Justins “Instagram”-Seite sprechen für ein “2020”-Release, da der 25-Jährige Sänger drei Posts hintereinander veröffentlichte auf denen groß “2020” auf einen schwarzen Hintergrund steht. An den Kommentaren der Posts sieht man wie aufgeregt und gespannt die Fans sind, mal wieder etwas von ihrem Lieblingssänger zu hören. Immerhin ist Justin Biebers letztes Album schon bald fünf Jahre her. Der Sänger brachte zwar hier und dort eine Single, meist Kollaborationen, heraus, doch kein Album seit 2015.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.