Anzeige

Justin Bieber: Hochzeit mit Hailey liegt auf Eis!

Die geplante Traumhochzeit von Hailey Baldwin und Justin Bieber liegt erstmal auf Eis. Eine religiöse Zeremonie wird es erstmals noch nicht geben, denn dem Ex von Selena Gomez liegt noch etwas auf der Seele.

Das Dreamteam wollte einst schon im Februar heiraten. Doch daraus wurde nichts. Familienangehörige von Justin Bieber hatten an dem angekündigten Datum keine Zeit. Dann hieß es, dass der “Purpose”-Sänger und Hailey Baldwin dabei sind, einen neuen Tag für ihre Traumhochzeit auszusuchen. Doch der Termin wurde immer wieder verschoben. Deswegen will der Superstar die Zeremonie noch weiter herausziehen.

Justin Bieber muss sich erst erholen

Berichten zufolge wird die Hochzeit von Justin Bieber und Hailey Baldwin nicht in naher Zukunft stattfinden. Dem “Love Yourself”-Sänger geht es schon seit einiger Zeit psychisch nicht gut. Bieber suchte mit Hilfe seiner Frau bereits Hilfe, und geht in Therapie. Hailey ist der mentale Status ihres Mannes bereits aufgefallen, als er plötzlich länger schlief als gewöhnlich. Logisch dass da die Traumhochzeit der Hollywood-Stars erstmal warten muss. Wir wünschen dem Ex von Selena Gomez natürlich, dass es ihm schon bald besser geht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.