JoJo Siwa: So ging es ihr nach ihrem Outing

JoJo Siwa “konnte drei Tage lang nicht schlafen”, nachdem sie sich als Mitglied der LGBTQ Gemeinschaft geoutet hatte.

Die US-amerikanische Sängerin, Tänzerin und Schauspielerin JoJo Siwa hatte sich vor etwas mehr als zwei Monaten als Mitglied der LGBTQ- Gemeinschaft geoutet, eine aus dem englischen Sprachraum übernommene Abkürzung für Lesbian, Gay, Bisexual and Transgender and Queer or Questioning. Obwohl sie eine Menge liebevolle Kommentare und aufbauende Worte von ihren Fans und ihrer Familie erhalten hat, erzählte Siwa laut buzzfeed, dass sie online auch eine Menge Gegenreaktionen bekommen hat. "Ich habe gedacht, dass alle Kommentare nett und unterstützend sein würden, aber das waren sie nicht", erklärte sie. "Viele von ihnen lauteten: 'Ich werde nie wieder dein Merch kaufen. Meine Tochter wird dich nie wieder sehen.' Ich konnte drei Tage lang nicht schlafen”. JoJo Siwa fügte hinzu: “Ich will nicht, dass die Leute meine Videos anschauen oder meine Fanartikel kaufen, wenn sie nur mich und nicht die LGBTQ- Gemeinschaft unterstützen."

JoJo Siwa: “Ich weiß nicht, was ich bin”

Eine Woche nach JoJo Siwas Coming-out eröffnete sie, dass sie in einer Beziehung mit ihrer Freundin Kylie ist. Allerdings verrät Siwa gegenüber People, dass sie immer noch nicht so genau weiß, was sie ist. "Ich will noch herausfinden, was ich bin. Als Witz sage ich einfach immer, dass ich Ky-sexuell bin, wegen meiner Freundin Kylie. Aber wie, weiß ich nicht. Technisch gesehen würde ich sagen, dass ich pansexuell bin", fügte sie hinzu, "denn so war ich schon immer, mein ganzes Leben lang”. Seit ihrem Coming-Out hat Siwa die beste Zeit mit ihrer Freundin, die sie je hatte. Sie sprach sogar darüber, dass sie sich "ineinander verliebten" und verriet, wie unterstützend Kylie ist. Tatsächlich veranlasste die ganze Aufmerksamkeit auf Siwas Liebesleben sogar DaBaby dazu, ihren Namen in einem seiner neuen Songs zu verwenden. Obwohl JoJo Siwa immer noch lernt, mit all den Rückschlägen ihres Liebeslebens umzugehen, macht sie immer noch einen sehr guten Job, sie ist einfach nur sie selbst.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.