Anzeige

John Stamos: Wieso die "Full House"-Couch bei ihm steht

Der Schauspieler der Kultserie überraschte nicht nur die Fans mit diesem Fakt. Auch John Stamos “Full House”-Kollegen wussten nicht, dass er die Couch besitzt.

In vielen Filmen und Serien gibt es zentrale Gegenstände, die jeder mit dieser ganz bestimmten Produktion oder Figur verbindet. Dementsprechend hat es sich nicht nur unter Fans, sondern auch unter den Stars selbst, fast zu einer Art Sport entwickelte, diese Kultobjekte zu sammeln. So ließ Chris Hemsworth beispielsweise mehrere Hämmer aus der “Thor”-Reihe mitgehen. “Harry Potter”-Star Daniel Radcliffe sicherte sich als Andenken ein Brillengestell vom Set. Sicherlich gibt es noch unzählige weitere solche Geschichten. Nun verriet John Stamos auf Instagram, dass sich die legendäre “Full House”-Couch in seinem Besitz befindet. Sein Verwendungszweck ist wirklich süß.

Kindersicherung

Der 56-Jährige postet kürzlich ein Bild von dem karierten Sofa, auf dem dieses den Weg zu einer Treppe versperrt. Außerdem ist noch eines seiner kleinen Kinder zu sehen. Dazu schrieb er scherzhaft, dass es entweder eine super Kindersicherung oder eine legendäre Couch der Fernsehgeschichte ist. Das müsse jeder selbst entscheiden. Viele Fans waren überrascht, dass ausgerechnet John Stamos den Gegenstand ergattern konnte. Aber nicht nur die! Scheinbar wusste auch seine alte Serien-Familie von “Full House” nichts davon. Die Reaktionen waren unterschiedlich, von gerührt bis geschockt war alles dabei. Dabei unterhielten sich die Schauspieler in den Kommentaren wie eine Familie. Alles wirkte wieder so wie in der guten alten Zeit. Was für ein schöner. nostalgischer Moment! Jetzt kann der Schauspieler mit seiner eigenen Familie viele neue Erinnerungen sammeln und zu den alten hinzufügen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.