Johannes Haller & Jessica Paszka enthüllen Baby-Geschlecht

In einem YouTube- Video verraten Johannes Haller und Jessica Paszka, ob ihr kleiner Nachwuchs ein Mädchen oder ein Junge wird.

Endlich verraten der Reality-TV- Darsteller Johannes Haller und seine Freundin Jessica Paszka ihren Fans, welches Geschlecht ihr Babynachwuchs haben wird. Am 21. März teilen die Bachelor-Stars ein “Boy or Girl”- Video auf YouTube, in dem sie bekannt geben, dass sie eine Tochter erwarten. Die beiden haben sich dafür etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Sie ließen erst die Familie und viele Freunde darüber spekulieren, ob es sich um ein Mädchen oder einen Jungen handelte, während sie sich dabei selbst mit dem Handy filmten. Diese kurzen Clips wurden zusammengeschnitten zu einem Video, gefolgt von der Auflösung durch das Bachelorette-Paar. Die beiden waren am Ende auf einem Boot vor der Küste ihrer Wahlheimat Ibiza zu sehen, während sie rosa Rauchwolken und pinken Glitter in den Himmel aufstiegen ließen. Die Kommentare unter ihrem YouTube-Video zeigen, wie sehr sich auch die Fans für Johannes Haller und Jessica Paszka freuen.

"Die Bachelorette": So lernten sich Haller und Pszka kennen

In der RTL-Dating-Show „Die Bachelorette“ 2017 sahen sich Johannes Haller und Jessica Paszka zum ersten Mal. Damals bekam jedoch nicht der gebürtige Ravensburger von Jessica die letzte Rose, sondern David Friedrich. Es dauerte noch zwei Jahre, bis der 33-Jährige und die 31-Jährige zusammen fanden und schließlich ein Paar wurden. Ihre Beziehung machten sie im Oktober 2020 öffentlich. Das Paar lebt mittlerweile gemeinsam auf Ibiza. Die gebürtige Essenerin zog im vergangenen Monat ebenfalls auf die spanische Insel, nachdem Haller laut klatsch-tratsch bereits Anfang 2020 dorthin auswanderte. Sie erwarten ihr Mädchen Anfang Mai diesen Jahres und die Hochzeit soll ebenfalls bald folgen. Wir wünschen Johannes Haller und Jessica Paszka alles Gute für die Zukunft und viel Freude mit ihrem Nachwuchs!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.