Anzeige

Jamie Dornan spricht über seinen schwersten Verlust 

Mit Shades of Grey hat er weltweite Bekanntheit erlangt, jetzt nutzt Jamie Dornan sie um auf eine schreckliche Krankheit aufmerksam zu machen und enthüllt dabei seinen Verlust.

Als Mister Grey zeigt er seine harte Seite, doch wie auch seine Rolle in “Shades of Grey”, hat Jamie Dornan ein gutes Herz. Der nordirische Schauspieler drehte vor kurzem ein Video, bei dem er ein sehr ernstes Thema anspricht, für das er sich einsetzt: Bauchspeicheldrüsenkrebs. Jamie Dornan ist seit einigen Jahren Förderer der NIPanC (Northern Ireland Pancreatic Cancer), eine wohltätige Organisation, die versucht die Krankheit und ihre Symptome soweit in den Fokus der Gesellschaft zu lenken, dass Anzeichen von Pankreas-Kazinomen früher erkannt werden. Dadurch könnten viele Leben gerettet werden, denn ab einem gewissen, fortgeschrittenen Stadium des Krebses gibt es keine Heilung mehr.

Jamie Dornan erlitt schweren Verlust durch den Krebs

Der Schauspieler und Musiker, Jamie Dornan, hat sich dieses Projekt nicht zufällig ausgesucht. Der Bauchspeicheldrüsenkrebs hat ein persönliches Opfer von dem 37 Jährigen gefordert: Als Jamie Dornan gerade mal 16 Jahre alt war, verlor er seine Mutter durch die schreckliche Krankheit. Lorna Dornan war gerade mal 50, als sie erfuhr, dass sie Bauchspeicheldrüsenkrebs im vierten Stadium hat. Sie hatte nicht mehr viel Zeit auf dieser Erde, denn, wie gesagt, wer nur etwas zu spät ist, hat keine Chance auf Heilung mehr. In dem Video, in dem er sich für die Unterstützung der NIPanC bedankt und auf die schwere Krankheit hinweist, merkt man sichtlich, wie sehr Jamie immer noch um seine Mutter trauert. Davor will er andere schützen. Deshalb fordert er seine Fans auf, noch weiter für die Gute Sache zu spenden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.