Anzeige

Jake Paul und Tana Mongeau: Das war ihre Chaos-Hochzeit 

Die Youtuber Jake Paul und Tana Mongeau haben geheiratet. Doch wie erwartet war dies keine gewöhnliche Hochzeit - es war eine Chaos-Hochzeit.

Besinnliche Trauung mit angemessener Feier? Sicher nicht bei Jake Paul und Tana Mongeau. Vor nicht allzulanger Zeit haben sich die beiden verlobt, nun war auch schon die Hochzeitsfeier - Vegas Style! Diesen Sonntag gaben sich die Youtuber auf einer wilden Party-Hochzeit das Ja-Wort. Tana hatte dafür extra drei verschiedene Outfits geplant: Zur Trauung selbst trug sie ein bauschiges Prinzessinnenkleid, danach ein sexy enges Glitzerkleid mit Brautschleier und zum Schluss gab es ein funkelndes Sweatshirt-Dress - alles passend zum 300.000 Dollar teuren Ehering.

Tana und Jake Pauls Chaos-Hochzeit

Dicht gedrängt stehen sie in der kitschig geschmückten Kapelle, als Logan, Jakes Pauls Bruder, in seiner Funktion als Trauzeuge das Wort ergreift. Seine Rede kann man nicht gerade als romantisch bezeichnen, denn er redet primär davon, dass viele an der Echtheit der Liebe zwischen Tana und Jake zweifelten. Doch jetzt sei es ja eh schon egal. Nach dieser, nicht wirklich berührenden, Rede werden die beiden dann getraut. Plötzlich wirft einer der Gäste ein Sektglas auf Tana, woraufhin alles eskaliert und der Pfarrer auf den Täter einprügelt. Zur After-Wedding-Party ist Tana Paul dann wieder hergerichtet und feiert eine Absturzparty vom feinsten mit ihrem neuen Ehemann Jake.

Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.