Anzeige

Ist Kate Middletons neue Stilistin für die sexy Outfits verantwortlich?

Seit etwa einem Jahr ist Kate Middleton für jeden Auftritt perfekt angezogen. Doch in den letzten Wochen hat sich etwas geändert. Die Dekolleté wurden tiefer und die Beinschlitze höher. Liegt das an ihrer neuen Stilistin Rebecca Deacon?

Früher war Nikki Pennie die Frau, die immer ein paar Schritte hinter Kate stand und darauf achtete, dass alles perfekt sitzt. Mit Last-Minute-Checks stellte die Stilistin sicher, dass kein Haar fehl am Platze ist, bevor Kate zu öffentlichen Auftritten ging. Jetzt hat Rebecca Deacon den Job übernommen. Da „Becca“, wie sie ihre Freunde nennen, auch für die Kleiderauswahl verantwortlich ist, hat man in den letzten Wochen eine deutliche Veränderung im Kleiderschank der Herzogin gesehen. Die Kleider sind noch genauso schön, sie zeigen nur etwas mehr Haut. Mit ihren etwas gewagteren Outfits macht Kate gerade mächtig Schlagzeilen.

Ist Pippa Middleton beleidigt?

Ursprünglich wollte Pippa als Stilistin für Kate arbeiten. Ist sie beleidigt, dass Kate es nicht mal in Erwägung gezogen hat sie einzustellen? Da Pippa Middleton genauso in der Öffentlichkeit steht wie Kate, ist die Entscheidung der Herzogin nachvollziehbar. Die passende Besetzung für diesen Job ist Pippa aufgrund der nicht immer positiven Schlagzeilen aus Sicht des Königshauses wohl nicht.
0
1 Kommentar
Vanessa
Vanessa | 17.05.2012 | 17:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.