Anzeige

In Marokko: Meghan Markle lacht über ihren Mann Prinz Harry

Auf Prinz Harrys und Meghan Markles drei-Tage Trip durch Marokko, konnte der baldige Vater nicht an sich halten und antwortete auf die Glückwünsche zu ihrem Kind mit einem ultimativen “dad-joke”.

Auf ihrem Trip durch Marokko trafen Prinz Harry und Meghan Markle auf viele einheimisch, die den werdenden Eltern alles gute wünschten. Nach dem Glückwunsch einer Frau konnte Harry nicht anders und gab einen ultimativen “dad-joke” zum besten. Mit geshocktem Gesicht sah er seine Frau an und fragte entsetzt: “Was? Du bist schwanger?” und fügte noch ein “Ist es von mir?" an. Aber anstatt das Meghan ihn böse anschaute, lachte sie nur, spielte ihre Rolle sogar wunderbar mit und antwortete “Überraschung!”. Den perfekten “dad-joke” zu machen muss der werdende Vater wohl nicht mehr üben. 

Was noch so auf ihrem Trip geschah

Anfang der Woche besuchten die werdenden Eltern die kleine Stadt Asni, in der Meghan auch an einer Henna Zeremonie teilnahm, eine beliebte Tradition gedacht für Schwangere Frauen in Marokko. Das Paar besuchte noch weitere Orte, darunter eine Schule, wobei Prinz Harry und Meghan Markle erzählten, sie seien lange nicht mehr in einem Klassenzimmer gewesen, deshalb dachten sie sich, sie sagen mal “Hallo”.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.