Anzeige

Heidi Klum: Das müsst ihr über "Queen of Drag" wissen 

RuPaul machte es vor, nun bringt auch Heidi Klum, mit Bill Kaulitz und Conchita Wurst ein deutsches Format einer Drag Queen-Castingshow, mit ProSieben, heraus: “Queen of Drag”.

Seit “RuPaul's Drag Race” auf Netflix verfügbar ist, wächst die Beliebtheit der Casting-Show für Drag Queens. Die Siegerinnen der letzten Staffeln sind mittlerweile nicht einfach erfolgreich, sondern Drag-Ikonen. Nun wollen auch Heidi Klum, Bill Kaulitz und Conchita Wurst einigen deutschen Drag Queens den Durchbruch ermöglichen und suchen in ihrer neuen Castingshow die “Queen of Drag”. Gerade haben die Dreharbeiten zu Show in Los Angeles gestartet. Mit dabei sind neben der Jury auch Gastjuroren, die das Talent der Queens bewertet. Die Künstlerinnen müssen jede Woche verschiedene Challenges durchlaufen und bestehen.

Heidi Klum: Start von “Queen of Drags” auf ProSieben

Vor einigen Wochen haben die Dreharbeiten für die ProSieben-Show “Queen od Drags” gestartet. Die zehn besten Queens aus Deutschland wurden dafür ausgewählt und mit nach Amerika genommen. Die Jury freut sich schon unglaublich auf die Show. Heidi Klum engagierte schon zuvor ehemalige “RuPaul's Drag Race”-Kandidatinnen für “Germany’s Next Topmodel”. Die Frau von Tom Kaulitz ist schon seit Jahren eine Liebhaberin der Drag-Kunst. Ihr Schwager, Bill, wird, als Designer und Musiker, mit seinem Wissen zur Verfügung stehen und Conchita, als eine der bekanntesten Drag Queens Europas, Conchita Wurst. Die große Show startet noch diesen Herbst auf ProSieben. Der genaue Starttermin ist noch nicht bekannt gegeben worden, doch es wird auf jeden Fall zur Primetime um 20.15 Uhr laufen. Wir können den Start von “Queen of Drags” auf ProSieben kaum noch erwarten!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.