Anzeige

Hat Emma Stone heimlich geheiratet?

Bereits seit 2017 ist die Schauspielerin Emma Stone (31) in einer glücklichen Beziehung. Nun scheint es so, als ob sie in einem Livestream öffentlich gemacht hat, dass sie jetzt auch verheiratet ist.

Emma Stone hat schon einige Erfolge in ihrem Leben für sich verzeichnen können. So hat sie unter anderem schon einen Oscar und einen Golden Globe für ihre Rolle im Musical- und Liebesfilm “La La Land” gewonnen. Und auch privat läuft bei ihr wohl alles perfekt: Denn im Dezember 2019 machte sie zusammen mit ihrem Lebensgefährten, Comedian Dave McCary (34), öffentlich, dass die beiden sich verlobt hätten. Doch dann musste das junge Paar einen Rückschlag verkraften. Nachdem die Hochzeit eigentlich für den März diesen Jahres angedacht war, musste dieses Highlight kurzfristig abgesagt werden, da aufgrund der Corona-Krise wie wir alle wissen, große Veranstaltungen zurzeit nicht mehr erlaubt sind. Einen neuen Termin gab es bisher noch nicht, doch nun überraschte uns und alle Fans die Schauspielerin in einem Livestream mit Reese Witherspoon (44). Und seitdem fragen sich alle: Hat sie doch schon geheiratet?

Zeigt uns Emma Stone hier ihren Ehering?

Denn in der “Hello Sunshine-Show” mit Schauspielkollegin Witherspoon zeigte sie sich Emma mit einem Ehering! Während der Ring aus ihrem Bild, welches sie zur Verlobung teilte, noch mit Diamanten und Perlen besetzt war, handelte es sich dieses Mal aber laut Beobachtern um eine etwas schlichtere Version, nämlich ein zurückhaltendes Goldband. Emma Stone und Dave McCary hatten sich bereits 2016 kennengelernt, als sie “Saturday Night Live”, eine Late-Night-Show in den USA, moderierte. Seit 2017 waren die beiden dann ein Paar. In den sozialen Medien gab es nach dem Auftritt der Schauspielerin, durch den die nun vollzogene Hochzeit bekannt wurde, viele Kommentare dazu. Fast alle freuten sich für das Paar und wünschten ihnen alles Gute für die gemeinsame Zukunft. Einige waren aber offensichtlich auch etwas enttäuscht, dass sie selbst sich wohl jetzt keine Hoffnungen mehr auf die Schönheit machen können. “Ich schalte einfach ‘Emma Stone’ stumm, dann kann ich nicht hören, dass sie verheiratet ist. Nein ist sie nicht”, kommentierte etwa einer von ihnen. Aber ganz offensichtlich ist sie das wohl doch und auch wir freuen uns natürlich für sie.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.