Hass im Netz: Dixie d´Amelio löscht ihren Twitter-Account

Dixie d´Amelio meldet sich bei Twitter ab, denn sie hat genug von den Hasskommentaren im Netz. Am gleichen Tag wurde der Account von Donald Trump gesperrt.

Die beiden Schwestern Dixie und Charlie d´Amelio sind “TikTok”-Superstars. Durch die steigende Aufmerksamkeit sammeln sich auch Kommentare über die Sängerin an, die nicht immer freundlich sind. Trotz Millionenpublikum auf der Plattform “TikTok” und dem Start ihrer Karriere als Sängerin finden sich viele verletzende Fan-Kommentare im Netz. Die 19-Jährige fragt sich auf Instagram, warum Menschen alles in ihrem Leben beobachten, nur um sie zu hassen und diesen Hass im Netz zum Ausdruck zu bringen. Ihr Ziel sei nun, diese Art von Kommentaren nicht mehr an sich heranzulassen. Dabei helfe ihr die Musik, so die Influencerin. Bereits vor zwei Wochen kam es zu einem Shitstorm als bekannt wurde, dass der Internetstar gemeinsam mit ihrem Freund, Noah Beck, und ihrer Schwester auf den Bahamas war. Die Fans seien empört über den Trip inmitten einer Pandemie, wie BUNTE.de berichtet. Dixie d´Amelio wolle diese Kommentare nicht mehr lesen.

Dixe d´Amelio: wegen Trump nicht mehr auf Twitter?

Die Hasskommentare über Dixie d´Amelio beziehen sich ebenfalls auf ihre Gesangskarriere. Pünktlich zu Weihnachten veröffentlichte sie ihren Song “Roommates”. Als sie vor zwei Wochen ihren neuen Song “One Whole Day” veröffentlichte, gab es eine Reihe von Hasskommentaren der Fans. D´Amelio nahm daraufhin den Trailer wieder aus dem Netz. Dass sie ausgerechnet an dem Tag ihren Account bei Twitter abmeldet, an dem der noch amtierende Präsident der USA, Donald Trump, von Twitter gesperrt wurde, ist für manche Fans kein Zufall. In ihrer Story auf Instagram äußerte sie sich später dazu: sie habe schon hunderte Male gesagt, dass sie Trump nicht unterstütze. Sie habe Twitter deshalb gelöscht, weil sie viel zu viel Zeit damit verbringe, Hate zu lesen. Dixie d´Amelio verriet jedoch nicht, ob es sich bei der Löschung ihres Accounts um eine Pause oder eine dauerhafte Angelegenheit handle.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.