Anzeige

Harry Styles ergattert Rolle in Kinofilm "Don't Worry Darling"

Harry Styles ergattert Hauptrolle bei "Dont Worry Darling". (Foto: Irener 12356 / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0))


Das 26-jährige Ex-Mitglied der britisch-irischen Band “One Direction” Harry Styles, wird die Rolle des Ehemannes der Protagonistin in “Dont Worry Darling” übernehmen.

Von der großen Bühne mit seinen Ex-Bandkollegen, Niall Horan, Liam Payne, Zayn Malik und Louis Tomlinson, zur Kinoleinwand. Harry Styles scheint wohl in die Filmschiene einsteigen zu wollen. Nach seinem Auftritt in “Dunkirk” in der er nur eine kleinere Rolle verkörperte, startet er dieses Jahr mit dem Thriller “Don't Worry Darling” richtig durch, denn er hat die Rolle des Ehemannes der Protagonistin ergattert. Also eine gute Nachricht für die Harry Styles-Fans, denn in diesem Film werden sie anders als bei “Dunkirk” viel von ihm sehen. Doch ursprünglich sollte nicht Harry die Stelle besetzen, sondern Shia LaBeouf, der unter anderem für seine Rollen in der Transformers-Reihe sowie den Indiana Jones-Filmen bekannt ist. Doch am Ende hat es nicht geklappt aufgrund seines Zeitmangels. Ob uns wohl ein anderer Film von ihm erwartet?

Was macht Harry Styles bei “Don’t Worry Darling”?

Olivia Wilde bekannt für ihr Regiedebüt “Booksmart” ist auch Regisseurin von “Don’t Worry Darling”. Der Film spielt in den 1950er Jahren und die Protagonistin wird von Oscar-Nominierte Florence Pugh gespielt. Eine unglückliche Hausfrau, die beginnt an ihrer Zurechnungsfähigkeit zu zweifeln, weil in ihrer kleinen Nachbarschaft die merkwürdigsten Sachen passieren, welche sie sich nicht erklären kann. Und nun kommt Harry Styles ins Spiel, der den Ehemann aus dem Bilderbuch spielt. Er liebt seine Frau Pugh wirklich sehr, doch er bewahrt auch ein sehr dunkles Geheimnis. Diese Beschreibung sagt zwar nicht viel aus, aber genügend um daraus vermuten zu können, dass Harry Styles als Antagonist handeln könnte. Wann genau der Film zuerst in Deutschland erscheint, steht noch nicht fest, doch es ist davon auszugehen dass, er im Jahr 2021 in den Kinos zu sehen sein wird
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.